Wieso liegt eine Katze so gerne auf dem Tisch

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mojn Mojn Katzenpate Katzen sind sehr gesellige Tiere,die immer versuchen,ihren Menschen so Nahe zu sein wie es geht.Wir haben am Rande unseren Tisches ein altes Platz Deckchen,wo sich unsere Katze immer drauflegt.Sie weiß aber ganz genau,wenn wir den Tisch abwischen und Decken, das Sie dann nicht mehr drauf darf weil wir dann gleich essen.Aber um Ihnen Ihre Frage zu beantworten, die Katzen bekommen mit,das der Mensch sich sehr viel am tisch Unterhalten.Das versuchen nun die Tiere zu nutzen,um ihre Kommunikation mit uns zu verfeinern.Aber wie schon gesagt wollen die Tiere uns ganz nahe sein und das ist mit eins der Größten Komplimente,die eine Katze uns machen kann. Ich hoffe,das ich ihnen etwas helfen konnte und wünsche Ihnen noch viel Freude mit Ihrer Patenkatze. Gruß Jonny

apfelkiste 27.07.2013, 13:39

Sie weiß aber ganz genau,wenn wir den Tisch abwischen und Decken, das Sie dann nicht mehr drauf darf weil wir dann gleich essen.

Dann ist sie nicht mehr da. sie schaut dann vom Kratzbaum uns zu was wir essen.

Deine Worte sind genau richtig. Du hast mir sehr geholfen.

0

steht der tisch zufällig am fenster? fensterplätze sind magisch

tische stehen meist zentral. man ist im mittelpunkt und man hat nen tollen überblick übers zimmer

steht der kratzbaum im selben raum? sonst mag sie das esszimmer als aufenthaltsraum einfach lieber

apfelkiste 27.07.2013, 13:34

Wohnzimmer, Esszimmer und der Kratzbaum steht in einem Zimmer. Heute haben wir festgestellt, das sie von dem Eckbanktisch super in die Küche schauen kann.

0

Das hat meine auch gemacht. Aber in letzter Zeit hat sie sich einen neuen Lieblingsplatz gesucht. LG

apfelkiste 30.01.2014, 22:55

Meine Siamkatze die ich seit vier Monaten habe, liebt auch so gerne den Tisch, was ich goldig finde.

0

Man muss Katzen von klein auf zeigen was sie darf und was nicht. Wenn die Katze schon als kleines auf dem Tisch liegen durfte, dann ist das schwierig es der Katze abzugewöhnen.

kann auch sein das sie hunger hat oder sie will das du was mit ihr Spielst was sie auch denken könne wäre: Hey hallo ich bins die katze kennst mich noch? (also wenn sie dich ansieht^^ =D

apfelkiste 26.07.2013, 21:50

sie sitzt mit dem rücken zu uns so das wir ein schwarzes Bild haben. Wir sehen den rücken einer schwarzen Katze vor unserem Fernseher.

0
GamerJoes 26.07.2013, 21:55

ja gut wenn du einfach "Tisch" sagts kann ichs ja nicht wissen nee?

0
Billigirl 26.07.2013, 23:01

Quatsch Hunger! Wenn sie Hunger hat mauzt sie in den schönsten Tönen und rennt dem Dosenöffner ständig hinterher mit ihrem Bettelgemauze.

1

Schlechte Erziehung des Katzenbesitzers!! Kann man von Anfang an unterbinden,dass die Katze auf den Tisch geht.

Für Euch jetzt als Tip : immer wenn sie springen will mit Wasser bespritzen. Spitzflasche geht am besten. Katzen mögen kein Wasser. Viel Erfolg

apfelkiste 26.07.2013, 21:53

Unsere Katze hätten wir schon lange erzogen. Die Katze stand letztens kurz vor einem Darmverschluß, nachdem sie drei Tage bei uns war. Jetzt ist sie wieder gesund.

0
Billigirl 26.07.2013, 23:05
@apfelkiste

Daraus schließe ich --Ihr selbst habt keine Katze kümmert Euch aber um die Besucherkatze--Sehr zu loben! Deshalb auch der Tip mit dem Wasser. Laut in die Hände Klatschen geht übrigens auch. Wenn man es regelmäßig macht bei Dingen die die Katze nicht darf--lernt diese sehr schnell was erlaubt ist und was nicht.

Logischerweise schafft Ihr das in den paar Tagen nicht mehr. Da ist die Besitzerin gefordert.

1
apfelkiste 27.07.2013, 13:36
@Billigirl

Wir werden uns auch noch eine Katze holen, in ein paar Wochen. weil wir Katzen lieben.

0

vielleicht hatte man sie damals nicht davon abgehalten?!

apfelkiste 26.07.2013, 21:44

Das Tier ist 5 Jahre alt und bald geht sie wieder zu ihrem Frauchen zurück.

0

Katzen kann man schlecht erziehen- die meisten machen, was sie wollen

Billigirl 26.07.2013, 21:46

Bestimmte Dinge kann man von Anfang an unterbinden. Und mit Geduld schafft man es auch.

0

Sie möchte provozieren und zeigen wer der Chef ist ;-)

apfelkiste 26.07.2013, 21:43

Dann ist sie eine große Chefin

1
Billigirl 26.07.2013, 21:45
@apfelkiste

Ihr wollt ja wohl nicht die Untertanen sein. Zeigt ihr wer der ,,Dosenöffner" ist!!

0
apfelkiste 26.07.2013, 21:48
@Billigirl

am 3 August geht die Katze wieder ins neue zuhause, zu ihrem Frauchen. Dann kann sie wieder mit ihr kämpfen.

0
GenLeutnant 26.07.2013, 21:49
@Billigirl

Hunde haben Herrchen und Katzen haben ,,Personal''.Das wird sich auch nicht ändern ;-)

1
kuechentiger 26.07.2013, 21:51

das ist eine Katze, kein Teenie!

0
apfelkiste 26.07.2013, 21:55
@kuechentiger

Dann kann sie wieder mit ihr kämpfen.

Damit meinte ich, das Frauchen wieder die erziehung übernimmt.

0

Was möchtest Du wissen?