Wieso heißt es eigentlich Cocktail?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cocktail - Wortherkunft:

Cocktail heißt auf Deutsch Hahnenschwanz. Über die Entstehung dieses Namens ranken sich diverse Geschichten:

  • Gemäß einer dieser vielen Erzählungen hat das Mischgetränk seinen Namen den Hahnenkämpfen zu verdanken. Nach beendetem Kampf hatte der Besitzer des Siegerhahnes das Recht, dem getöteten Hahn die bunten Schwanzfedern auszureißen. Beim anschließenden Umtrunk wurde diese Trophäe mit einem Drink – „on the Cock’s tail“ – begossen. Später nannte man diese nach den Kämpfen gereichten Getränke Cocktail.

  • In vielen Geschichten heißt es auch, der Cocktail sei ursprünglich ein mit einer Hahnenschwanzfeder garnierter Drink gewesen.

  • Eine weitere mögliche Erklärung des Namens sind jene Cocktails, die nicht gemixt werden, sondern aus übereinander geschichteten, verschiedenfarbigen Likören bestehen. Die unterschiedlichen Dichten, die durch verschiedene Zucker- und Alkohol-Konzentrationen entstehen, bewirken bei vorsichtigem Eingießen eine stabile Schichtung. Diese verschieden gefärbten Schichten ähneln, von der Seite betrachtet, einem bunten Hahnenschwanz.

  • Möglicherweise schuf auch der Franzose Antoine Peychaud den ersten Cocktail – einen Mix aus Whiskey und Absinth, der als Sazerac bezeichnet wird. Peychaud testete verschiedene Mixgetränke in New Orleans und servierte diese angeblich in Eierbechern, die auf Französisch coquetier heißen, woraus in der amerikanischen Verballhornung dann Cocktail geworden sein soll.

  • Noch eine Erklärung: In einer US-amerikanischen Bar stand ein großer, hohler Hahn aus Keramik. Der Barkeeper schüttete, am Ende des Tages, alle übrig gebliebenen Getränke in den Hahn. Das hochprozentige Gemisch, das daraus entstand, wurde aus dem Schwanz des Hahns gezapft, und zum Sonderpreis angeboten. Dies sprach sich schnell herum, und immer mehr Leute bestellten das Mixgetränk aus dem cocktail.

Die tatsächliche Herkunft des Wortes ist heute nicht mehr aufzuklären.

Quelle: Wikipedia

Ziehen wir mal das gute alte wiktionary zu Rate steht da Folgendes:

Es gibt zahlreiche Theorien über die Herkunft des Wortes Cocktail, das übersetzt „Hahnenschwanz“ bedeutet. Eine davon handelt davon, dass früher in den USA oft zum Zeitvertreib Hahnenkämpfe ausgetragen wurden. Dort trank man verschiedene Getränke, die allgemein dann „Cocktail“ genannt wurden (man trank auf den Schwanz des Hahns).

Zu den vielen Erklärungen abseits der Wikipedia und ähnlichen steuert auch Reader's Digest einige ERklärungen bei:Der erste C.soll in Anwesenheit eines Franzosen mit einem Hahnenschwanz gemischt worden sein. Darauf hätte dieser begeistert gerufen:vive le coqs tail.Weiters gibt es eine Theorie, dass das Wort C.von cokale abgeleitet ist,der Bezeichnung für ein feuriges Gebräu,das man in England dem Federvieh vor dem Hahnenkampf für mehr Mut einflösste.Und eine weitere ERklärung findet sich im Wort coquetel, einem beliebten Weinmischgetränk, das in Frankreich zur Zeit der Französischen Revolution gerne getrunken wurde.

Was möchtest Du wissen?