Wieso haben dicke Menschen nicht mehr Energie?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil sie einfach mehr "masse" zu bewegen haben !......ich wiege jetzt einiges mehr und hab mich "überwunden" oder den "inneren schweinehund bezwungen" !! jetzt steige ich auf berge und frage mich oft.....sag mal warum hast du das nicht früher mit 20 kilo weniger gemacht???? und hey.....da wärst du ja rauf geflogen!!!!!..aaber es gehört auch der "wille". aber man muss auch sagen, wenn jemand von kindheut an kein bewegungsdrang verspürt, ist das eine qual. bei uns in der familie galt "bewegung" als was abenteuerliches. mein vater ist mit mir als indianer durch den wald gerobbt und hat meinen bewegungsdrang dadurch gefördert....es reicht einfach nicht als eltern zu sagen " geh raus und spiele"...man muss mit guten beispiel voran gehen. kinder übernehmen nunmal das verhalten der eltern.

Wenn man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man durch Energie wieder verbrennt, lagern sich die unnötig aufgenommenen Stoffe als Fett in den Zellen ab.

Nimmt man mehr zu sich, als man verbraucht, speichert der körper dies nicht als Energie, um sie beim nächsten Marathon gebrauchen zu können, sondern es wandelt sich in Fett um... was oft wohl wiederum dazu führt, dass man sich weniger bewegen kann und mag und sich umso mehr überschüssige Energiein Fett umgewandelt am Körper verewigt etc.!

Ich finde Computer besser als Menschen. Ist das Normal?

Ich bin männlich und 18 Jahre alt. Ich hatte noch nie eine ernsthafte Beziehung. Der Grund dafür ist folgender: Ich finde Menschen einfach ekelhaft. Sie sind Maschinen weit unterlegen. Menschen müssen ihre Energie mit essen zu sich führen. Anschliessend müssen sie den Teil der Nahrung, den sie nicht verwerten können, wieder ausscheiden. Maschinen können ihre Energie einfach in Form von elektrischer Energie zu sich nehmen. Ausserdem kann das Kühlsystem von Menschen (das Schwitzen) auch nicht mit den Kühlsystemen von Maschinen konkurrieren. Zudem ist eine Maschine auch viel perfekter und eintöniger. Menschen sind mir einfach viel zu inviduell und fehlerhaft. Menschen haben einen langen Lernprozess und eine stark begrenzte Leistungsfähigkeit. Auch sind Menschen sehr anfällig auf Krankheiten und haben Dinge wie Pickel/Talgdrüsen usw.. Menschen sind sehr anspruchsvoll und benötigen diverse Dinge, um zu überleben.

All diese Dinge gehen mir immer durch den Kopf. Ich weiss nicht genau, wieso ich so denke. Ich habe aber eine Vermutung. Ich weiss, dass Maschinen einen Menschen in vielen Gebieten noch nicht schlagen kann. Aber das ist nur eine Frage der Zeit. Ich denke ich habe mich als Mensch den Maschinen bereits untergeordnet, weil ich unterbewusst denke, dass der Mensch dann überflüssig wird. Ich möchte das lieber zu früh als zu spät tun. Ich verstehe dann immer nicht, wieso alle Menschen so tun, als ob sie noch 2000 Jahre lang die Herren der Evolution bleiben würden.

Ich vermeide wegen dieser Einstellung jegliche Beziehung schon seit Jahren, weil ich es überflüssig finde. Die näheren Beziehungen (Liebe) vermeide ich zusätzlich noch, weil ich weiss, dass das nur Hormone sind (das heisst nichts echtes).

Und jetzt meine Frage: Ist das normal? Oder sollte ich einen Psychologen aufsuchen? Und bin ich der einzige?

Danke für alle Anworten!

...zur Frage

Dicke menschen dünne menschen warum?

Hey,

ich frage mich warum es leute gibt die Dick werden wenn sie was essen und es gibt leute die können essen was sie wollen sie blieben dünn warum ist das so? Das frage ich mich schon die ganze Zeit weil ich einer von den bin die Dick werden

...zur Frage

Schritte zur Magersucht

hallo :) nein ich will nicht magersüchtig werden aber ich will wissen was sozusagen die schritte zur magersucht sind also was geht da in einem menschen vor was denkt der/die jenige sich wenn er magersüchtig wird? das muss ja einen grund haben ich glaub das es eher was mit aufmerksamkeit zutun hat als mit zu dick fühlen.. was ist also der weg zur magersucht wie werden menschen überhaupt magersüchtig? haben die auch so einen essplan oder wie das heißt? wenn ja was ist daran außergewöhnlich? wie gewöhnen sich diese menschen überhaupt an das wenige essen? fällt ihnen das wirklich nicht auf das sie zu viel abnehmen? was denken sich solche menschen dabei also was is das ziel ? also nicht dünner werden sondern ich meine wieso fühlen sie sich dann besser wenn sies schaffen fast nichts zu essen? danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Überleben dicke Menschen länger als dünne?

Ist jetzt vllt n bisschen ne Komische Frage ober können dicke Menschen länger ohne essen überleben als dünne ? Weil sie ja mehr fett Reserven haben.

...zur Frage

Wieso gibt es noch immer Massentierhaltung?

Da ja bekannt ist das die Tiere mit sämtlichen Hormonen, Antibiotika und Abfällen gefüttert werden, frage ich mich wieso es noch immer diese Art der Haltung gibt. Wie können manche Menschen das moralisch vertreten das sie ein Lebewesen essen welches lediglich ein anderes Aussehen besitzt? Gibt es wirklich nur so wenige Menschen welche sich überhaupt Gedanken über ihre Lebensweise machen?

...zur Frage

haben dicke menschen schneller hunger

dicke menschen essen ja auch mehr, haben sie auch schneller hunger als dünne menschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?