Können Dicke Menschen ohne Nahrung länger überleben als dünne Menschen?

8 Antworten

Hey der Körper verbraucht pro Tag ca. 1500-2000 Kilokalorien. Fett ist gespeicherte Energie, ein Kilo Fett liefert 7000-8000 kilokalorien. Je mehr man davon hat, desdo mehr Reserve also. Es gab dazu mal ein Experiment, bei dem ein 220Kg schwerer Mann gefastet hat. Nach 370 Tagen hatte er Normalgewicht erreicht und sein Körper war verhältnismäßig gesund! Also: Solange der Körper genug Wasser und Vitamine bekommt, kann er sich theoretisch ewig von seinen Reserven ernähren, bis sie aufgebraucht sind. Je mehr Fett, desdo mehr Reserve also können "Dicke" länger ohne Nahrung überleben, würden ohne Vitamine aber schnell an Krankheiten sterben und ohne Wasser verdursten.

mit hoher Wahscheinlichkeit wesentlich länger. zum einen weil sie viel mehr Energiereserven besitzen, zum anderen weil oft ihr Stoffwechsel wesentlich geringer ist und sie gerade deshalb so dick sind

Dicke Menschen sind erstmal nicht zwangläufig schneller hungrig. Ansonsten hat der Körper mehr Reserven, von denen er leben kann. Das ist ja der Sinn, der hinter Übergewicht steht. Der Körper baut Reserven.

Was möchtest Du wissen?