Überleben dickere Menschen länger ohne Essen als dünne?

8 Antworten

Ja definitiv. Wenn kein Essen kommt wird Fett als Treibstoff verwendet. Google mal nach Angus Barbieri. Er hat 382 Tage gefastet und nur Wasser, Kaffee, Tee und Vitamine konsumiert in der Zeit. Ein Normal gewichtiger Mensch hält, wenn er gesund ist ca. 30 Tage aus.

Ja klar . Queen of Bulimie hat ja keine Reserven . Ein Kilo fett sind 7000 Kalorien. Wenn jemand 30 Kilo zu viel hat hat er 210000 Kalorien Puffer. Im Prinzip 100 Tage bei 2000 Kalorien pro Tag...kann das sein? Oder Schwachsinn?

nein, weil der körper manche lebensnotwendigen vitamine & mineralstoffe nicht aus dem körperfett selbst herstellen kann, nach ca. vier wochen wäre der dicke mensch wie der normalgewichtige mensch ohne essen tot. der vorteil des dicken menschen wäre, das er auch mit wenig kalorienreichen nahrungsmitteln wie gemüse & obst länger leben kann, weil der körper dann das körperfett als kalorienreserve verbraucht.

Ja weil sie nicht so schnell in einen kritischen Gewichtsbereich kommen wo er Körper keine eigenen Reserven mehr aufbrauchen kann.

Dickere Menschen überlegen länger als dümmere Menschen.. ja, scheint so.

Was möchtest Du wissen?