Wieso habe ich immer und nur bei Star Wars Battlefront Probleme mit der Internetverbindung und was kann ich dagegen machen?

2 Antworten

Vielleicht schiebt dich das Matchmaking von Battlefront auf ausländische Server? Geh mal unter Settings / EA Account und stell unter Matchmaking deine Region auf Europe.

Danke, das hat das Problem tatsächlich deutlich eingedemmt! Ist zwar noch vorhanden, aber wenigstens kann ich jetzt ohne große Probleme mal so ne Runde spielen und hab's auch mit den Feuergefechten bzw. mit den direkten Kämpfen leichter.

Dein Rat war mir eine große Hilfe!=D

1

Wie schnell ist deine Internetverbindung? Kann sein dass Spiele wie Star Wars Battlefront ein bisschen mehr Leistung brauchen als andere.

Benutzt du Lan oder WLan?

Ich hab beides und auch immer beides aktiviert. Deshalb hab ich ja auch sonst keine Verbindungsprobleme^^

Und was die Leistung angeht: Ich spiele auch Battlefield 4 und das braucht mindestens die gleiche Leistung wie Star Wars Battlefront. Und bei Battlefield 4 hab ich das Problem zwar in sehr, sehr seltenen Fällen mal, aber dann nicht mal ansatzweise in so einem Ausmaß, dass ich das Spiel dann überhaupt nicht mehr laggfrei spielen könnte. Zudem hab ich das Problem bei BF4 auch nur dann, wenn gerade ein leistungsintensiver Download läuft, z. B. wenn ich mir gerade ein Onlinespiel bei Origin gekauft habe und dieses gerade runtergeladen wird.^^

0
@Naturmacht

Also, ich paste einfach EA's "angebliche" Lösung zu dem Problem.

"Bleibe verbunden und bei Origin angemeldet, damit die Serververbindung nicht unterbrochen wird.

Wenn du die Serververbindung unterbrichst, achte darauf, dass du beim Origin-Client angemeldet bleibst."

0

Was möchtest Du wissen?