Wieso finden es Leute so schlimm, wenn man eine spontane Verabredung absagt?

6 Antworten

ein "keine Lust" impliziert ja auch teilweise dass man einfach keine Zeit mit der Perso verbringen will. Man kann ehrlich sein, sollte aber - sofern man die Person mag - Zugeständnisse machen. Keiner gibt blöde Kommentare wenn man sagt "Du, morgen passts mir nicht so, hab mich auf einen ruhigen Abend gefreut - wie siehts bei dir übernächste Woche aus?" Aber ja ich finde man darf da ehrlich antworten und sagen, dass man einfach gerade nicht mag.

Wenn man nur "keinen Bock" sagt, dann braucht man sich über Vorwürfe nicht wunden ;)

EDIT: Falls du gemeint hast, dass man einer spontanen Verabredung erst zusagt und dann noch spontaner absagt weil man keinen Bock hat - das ist einfach ein unfeiner Zug.

Natürlich habe ich nicht wortwörtlich geschrieben, dass ich „keinen Bock“ habe. Ich war halt einfach ehrlich, nett und habe einfach kein Lust... ich hätte mich echt gerne getroffen, aber mental wollte ich einfach nicht, warum auch immer :)

1

wäre ich die Person hätte ich das in meinen nächsten Tag miteingeplant und mich auf dich gefreut. Wenn du dann absagen würdest, wäre ich ziemlich gekränkt und käme mir ungenügend vor

Weil es einfach unhöflich ist. Wenn Du keine Lust hast, dann sag nicht erst zu. Aber blockiert nicht die Zeit und Planung der anderen.

Sorry falls ich das doof formuliert habe, aber es gab keine Zusage! Niemand von und har zugesagt zum Treffen, das ist ja das Ding. Das war so nach dem Motto „Ach und lass und mal dann mal treffen“

1
@IchHelfeDiir

Ah, dann kam das in der Tat falsch rüber.

Naja, "keine Lust" klingt halt schnell nach "keinen Bock auf DICH". Das kann man schon persönlich verstehen und sich gekränkt fühlen.

Lieber ne Ausrede erfinden und auf ein ungewisses "anderes Mal" verschieben.

1

Du sagst zu, die nehmen sich frei & du hast kein Bock mehr und sagst ab. Was für eine Reaktion erwartest du, wenn du plötzlich keine Lust mehr auf die Gesellschaft des anderen hast?

Ich verstehe es auch nicht. Das sind so Menschen die denken, dass sich alles um sie dreht.

Das sind so Menschen die denken, dass sich alles um sie dreht.

Oder um dich - du machst einfach was du willst. Heute so, morgen so. Ohne Rücksicht auf andere. Die anderen haben sich nach dir zu richten.

Denk mal drüber nach.

0
@anniegirl80

Ich heule aber niemandem die Ohren voll, wenn mir mal was nicht passt.

1

Was möchtest Du wissen?