Wie wirkt man auf andere reich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufrechter Gang, klare, knappe Worte und Gesten, kein rumgekicher, kein Gejammer (höchstens über die wahnsinnige Steuerbelastung der Leistungsträger), klare Ansagen im Laden

Riccardo hat die meisten wichtigen Momente schon angegeben. Eure Kleidung muss auf alle Fälle exzellent sein. Nicht etwas Neues von C+A, sondern ganz teure Modestücke aus dem Second Hand-Laden. Diese können ruhig etwas schrill sein, das betont die Extravaganz. Im Verhalten natürlich sehr cool, keine Emotionen, betont lässige, aber aufrechte selbstbewusste Körperhaltung. Wenn ihr gefragt werdet, für welchen Anlass die Garderobe sein soll, dann Vernissagen, Premieren, Empfänge oder Jubiläen angeben. Sich im Kunstmarkt auszukennen, wirkt immer. Welche Objekte, welche Stücke auf der oder jener Auktion wieviel gebracht haben, kann man streuen. Unbedingt vorher in Auktionskatalogen sachkundig machen, damit man nicht in Peinlichkeiten abstürzt. Immer mal wieder mit einem Edelhandy rumfuchteln und kleine Kommentare geben. Dabei können dann ebenfalls bestimmte Events angesprochen werden. Auch Bemerkungen über bestimmte Essen wirken, besonders wenn man teure Weine als mittelmäßig deklarieren kann. Kleine Manierismen wirken ebenfalls gut. Diese muss man allerdings vorher eintrainieren. Und die ganze Zeit voll kontrolliert verhalten, keine Sekunde in vertrautes Verhalten zurückfallen, auch wenn man sich unbeobachtet fühlt. Viel Glück!

Bleibt ihr selbst und fangt nicht an Rollen zu spielen! Übrigens: Menschen, die wirklich reich sind, denen sieht man es oft überhaupt nicht an. Die, die prollen, haben meistens Autos, Häuser,.. die der Bank gehören.

Was möchtest Du wissen?