Wie wird ein Elko richtig eingebaut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Elko kannst Du auf beide Weisen anschließen (bei a geht die LED nach einer Weile aus).

Die LED erhält aber in beiden Schaltungen Zuviel Strom, da muss ein Vorwiderstand rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tg0806
14.11.2015, 18:49

Was bedeutet zu viel Strom? Wenn die Batterie 2V hat und die LED auch wie kann sie dann zu viel Strom bekommen? Ich dachte, dass die LED sich nur so viel mAh zieht wie sie braucht.

0

eigendlich wie auf bild 2, allerdings musst du bedenken, dass vor die LED auf jeden fall ein Widerstand gehört.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Bild 2 ist der Elko überflüssig. In Bild 1 fehlt ein Schalter und ein Vorwiderstand, damit die LED wenigstens kurz aufleuchtet - was soll mit dem Elko erreicht werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bild 02 ist richtig.

So wie im Bild 1 würde es nicht funktionieren, da der Kondensator, wenn er aufgeladen ist den Gleichstrom sperrt. An Wechselspannung würden beide Varianten funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Elko ist vollständig überflüssig, weil die Batterie wie ein Kondensator wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?