Wie wird die Entfernung in Lichtjahren bestimmt bzw. gemessen?

5 Antworten

Hallo,

ein Lichtjahr ist die Entfernung die das Licht in einem Jahr zurücklegt.

Das Licht legt in der Sekunde 333 m zurück.

Ausrechnen musst Du selber.

Alles Gute

Grundlage: Je weiter ein Objekt von uns entfert ist, desto schneller bewegt es sich von uns weg. Somit verschiebt sich sein Lichtspektum nach Rot (Dopplerefekt). Resultierend daraus lässt sich die Entfernumg berechnen.

Nun meiner Meinung nach kann man das gar nicht so genau bestimmen ich bin allerdings kein Astrophysiker! Da lichtgeschwindikeit 299 792 458 Meter pro Sekunde ist, kann man aufgrund der Lichtintensität die ja durch die Entfernung abnimmt ungefähr bestimmen wie weit es gereist ist! Dazu müsste man aber wissen welche Lichtintensität diese Sternenexplosion gehabt hat und Nasa in ehren aber das können die nicht!

Gibt es etwas schnelleres als Lichtgeschwindigkeit?

habe mir eben überlegt wenn es nichts schnelleres als lichtgeschwindigkeit gibt und das licht bei 300 lichtjahren 300 jahre ca. brauch wenn ich da jz nicht falsch liege dann kenne ich noch etwas schnelleres als licht und zwar die optik, das sehvermögen denn wenn man mit einem teleskop auf ein 300 lichtjahre entferntes objekt schaut dann sieht man es in wenigen sekunden aber.. das licht brauch jahre dafür ???

...zur Frage

Wenn wir jetzt z.B. eine Sonnenexplosion in 1000 Lichtjahren entfernung sehen, ist das doch schon vor rund 1000 Lichtjahre passiert, oder?

...zur Frage

Wie kann es sein, dass das Hubble Space Teleskop über 13 Milliarden Lichtjahre weit sehen kann?

Ich möchte gern wissen, wie es sein kann, dass bei einem Alter des Universums von etwa 13,7 Milliarden Lichtjahren, ein Teleskop Bilder von mehr als 13 Milliarden Lichtjahren entfernten Objekten machen kann. Wenn nichts schneller ist als das Licht und unser Universum beim Urknall vor 13,7 Milliarden alles aus einem punktförmigen Etwas entstanden ist, stellt sich bei mir die Frage, wie weit Hubble in die entgegengesetzte Richtung schauen kann. Doch nicht nur 0,7 Milliarden Lichtjahre. Oder doch?

...zur Frage

Wie lange dauert eine Reise zum Planeten Proxima Centauri B?

Der Stern bzw. der Planet ist bekanntermaßen 4,2 Lichtjahre entfernt. Mal angenommen, unsere Technik würde es in naher Zukunft schaffen ein bemanntes Raumschiff auf 20.000 km/s zu beschleunigen. Wie lange würde dann die Reise von "Erde zu Proxima Centauri B" dauern? 4 Lichtjahre sind um die 37 Billionen Kilometer weit. Wir fliegen 20.000 km/s {umgerechnet 630 Milliarden Kilometer in einem Jahr. 630 Milliarden km × 60 (in dem Fall -> Jahre) ergeben 37 Billionen Kilometer}. Heißt es also, die Reise würde 60 Jahre dauern? Vorausgesetzt ich habe richtig gerechnet ;D die Zahlen sind jetzt nicht genau. Sollte nur eine grobe Rechnung sein. Falls Ihr noch was zum heutigen Stand der Technik (bezüglich der Höchstgeschwindigkeiten von Raumfahrzeugen) sagen könnt, wäre ich Euch sehr dankbar. Das würde mich nämlich sehr interessieren. Freue mich auf alle hilfreichen Antworten. Danke ;-)

...zur Frage

Wie bestimmen Physiker wie viele Lichtjahre ein Stern von der Erde entfernt ist?

Bitte keine Formeln angeben in der berechnet wird dass Licht 300.000km pro Sekunde zurücklegt und somit das Licht in einem Jahr 9,46•10^12 km erreicht. Das weiß ich bereits.

Ich möchte wissen wie Physiker die Entfernung bestimmen. Sie müssten ja dazu erstmal wissen wie lange das Licht schon unterwegs ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?