Wie wichtig ist ähnliche Intelligenz in einer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst hat Intelligenz nichts mit Intellekt zu tun: Besser heimlich schlau sein als gebildet erscheinen.

Und dann soll er Arbeitsehegatten geben, mit denen man sich beruflich genug austauscht um daheim gerade keine akademischen Lebensfragen zu erörtern.

Ich denke, der Erfolg einer Lebenspartnerschaft hängt davon ab, dass man Umerziehung und Hobbyübertragung vermeidet, Wertschätzung duch Anerkennung, Lob, Empathie und Geborgenheit vermittelt und seinen Partner spüren und wissen lässt, warum man gern mit ihm zusammen lebt.

G imager761

nein, ich denke das funktioniert nicht - ich kenne beispielsweise niemanden, dessen partner geistig deutlich unterlegen wäre. im grunde ist es ja auch so, dass man sich automatisch in kreisen mit leuten ähnlichen intellekts bewegt und demnach eigentlich auch eher selten an sehr unterschiedliche leute gelangt. besonders als intelligenter mensch ist es mitunter eine tortur, sich mit geistig umnachteten zu unterhalten, da weiß man nach 2 sätzen schon, dass man sich niemals grün sein wird.

bei mir ist das mindeste im umkreis ein studium bzw gibt es nur vereinzelt leute mit realschulabschluss - diese haben allesamt aber min. ein bis zwei hochwertige ausbildungen genossen und stehen den anderen eigentlich kaum in etwas nach.

Für mich ist das ein sehr ausschlaggebendes Kriterium. Ich könnte nicht langfristig mit einer Partnerin zusammen sein, wenn wir uns intellektuell nicht einigermaßen auf einer Ebene bewegen würden.

Sie könnte noch so hübsch aussehen oder charakterlich so ansprechend sein; da ich selber gerne viele Dinge (auch recht komplex) durchdenke und gerne mit Sprache spiele würde ich jemanden an meiner Seite haben wollen, der mich in dieser Hinsicht auch verstehen kann und mir Paroli bieten könnte.

Das mag bei Beziehungen unter Jüngeren (vielleicht) nicht so wichtig erscheinen. Im "gesetzten" Alter jedoch empfinde ich dies (für mich persönlich) als sehr wichtig.

MfG

naja dumm f**kt gut aber es ist schon wichtig ungefähr auf dem selben level zu sein denn irgendwann nervt man sich doch nur gegenseitig

es soll Männer geben, die eine dumme Frau bevorzugen:-)

Was möchtest Du wissen?