Wie werden Kaninchen zahm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!
Mein Kaninchen war bis vor ca einem halben Jahr (er ist vier Jahre alt) nicht richtig zutraulich. Er hat mir zwar aus der Hand gefressen und meine Gesellschaft hat ihn nicht gestört, aber sobald ich ihn auch nur berührt habe, war er weg. Jetzt lässt er sich sogar manchmal streicheln und wenn er nicht möchte, läuft er nicht mehr davon, sondern weicht ein wenig zurück, damit ich merke, dass er nicht mehr möchte. Sogar hoch nehmen kann ich ihn, aber ich mache es nur, wenn es notwendig ist und nicht einfach, weil es mir gerade passt. Die meisten Kaninchen fühlen sich bedroht, wenn man sie hochheben will, aber eine gute Vertrauensbasis wie bei meinem Kaninchen und mir bewirkt auch, dass es dir schneller verzeiht, wenn du es trotzdem hochheben musst.
Fang damit an, dich einfach ins Zimmer zu setzen und deine Kaninchen zu beobachten, oder etwas zu lesen. Vermeide zu schnelle Bewegungen oder laute Geräusche, um sie nicht zu erschrecken, aber wenn du leise mit ihnen redest, gewöhnen sie sich an deine Stimme. Nach einer Zeit werden deine Kaninchen dich vorsichtig betapsen.
Fütter sie aus der Hand, dann lernen sie, dass aus deiner Hand nur Gutes kommt. Deine Hand kannst du mit der Zeit immer weiter zu deinem Körper ziehen.
Wenn deine Kaninchen dir aus der Hand fressen, kannst du es so versuchen, wie ich das Vertrauen meiner Kaninchen gewonnen habe: Nahezu jedes Kaninchen hat einen Spieltrieb, er muss nur geweckt werden. Versuche, sie mit dem Futter zu kleinen Kunststücken zu bewegen, sie sollten am Anfang einfach sein und auf keinen Fall so, dass sich das Kaninchen unnatürlich bewegen muss. Natürlich kannst du sie auch mit Worten verbinden. Ich habe meinem Kaninchen diese Dinge beigebracht: Zuerst Männchen, dann Dreh-dich (eine ganze Umdrehung um die eigene Achse) , über ein kleines Hindernis springen (wenn ihr schön fortgeschrittener seid kann das auch dein Arm oder Bein sein) oder drunter durch kriechen, die Pfoten auf meinen Schoß bzw meine Hand stellen und letztendlich auf meinen Schoß springen. Es hat lange gedauert, aber wenn du jeden Tag ein paar Minuten trainierst (Kaninchen können sich nicht so lange konzentrieren) stärkt es das Vertrauen enorm! Das Wichtigste ist, dass du Geduld mit deinem Kaninchen hast und das Training euch beiden Spaß macht. Als "Köder" dient natürlich Futter, aber gib ihnen auch ein wenig, wenn sie mal nicht trainieren wollen. Schließlich sind es auch Lebewesen, die mal einen schlechten Tag haben :)

Viel Glück!

monara1988 21.02.2017, 12:39

Ne Gute Antwort... ^^ (Wobei Kaninchen keinen Spieltrieb haben der vom Menschen geweckt werden muss).
Aber irgendwie liest sich das so, als hättest Du nur 1 Kaninchen... Daher zur Sicherheit (ist kein Angriff): Wenn dem so sein sollte, dann wäre das Tierquälerei und dann solltest Du Dich mal hier informieren:

Gruß

0
Anonymausi4 21.02.2017, 17:11

Nein keine Sorge, ich habe eines und meine Zwillingsschwester hat eines. Wir kümmern uns beide um beide, aber ich trainierte mit Snoopy und Laura mit Felix. :)

0

Bei meiner Häsin hat das auch etwas gedauert aber mittlerweile ist sie auch zahm. Das Männchen war von Anfang an sehr ruhig. Geh es langsam an und habe Geduld. Heb sie nicht hoch das kann ziemlich schnell zu einem vertrauensbruch führen. Versuche ein bisschen futter auf deine Hand zu machen und schaue ob sie dir aus der Hand fresse. Je länger du das machst desto weniger sehen sie dich als Gefahr an und du kannst sie während sie das machen vorsichtig versuchen am streicheln. Fang am besten am Kopf an. Wenn sie wieder weglaufen warte lieber noch. Aber es wird mit viel Geduld funktionieren. Vielleicht setzt du dich einfach mal eine weile zu ihnen setzten und einen film gucken oder was zu lesen und sie einfach nicht zu beachten. Meistens werden sie dann neugierig und gewöhnen sich an dich. :-)

Indem du dich so lange mit ihnen beschäftigst bis sie erkennen dass du nicht gefährlich bist

01245725 20.02.2017, 19:30

Ich bestäfitige mich mit meinen Kanichen schon 3 Monate

0
norgur 20.02.2017, 19:33

Wenn nix hilft, locke sie mit Futter und gib es ihnen nur wenn sie zu dir herkommen

0

Das kommt auf die Kaninchen an, manche lassen sich nie streicheln

Was möchtest Du wissen?