Wie werden Handys nach 50 Jahren aussehen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird nur noch ein Knopf im Ohr sein, die Netzabdeckung ist 100%, die Internetseiten werden auf die Brillengläser projeziert und der Staat hört und sieht alles.

Wer weis was da noch kommt? Wenn ich mal noch an mein 1. Handy denke. Ein Ericsson GH 172. Sau schwer in der Hand. Hatte eine Standbye Zeit von ungefähr 10-12 Stunden. Man musste damals erschwingende 70,- DM Grundgebühr zahlen. Die Gesprächsminute lag bei 69 Pf. Prepaid gab es erst viele Jahre später. Ein Handy war purer Luxus und jeder drehte sich um, wenn es irgendwo klingelte.

In fünfzig Jahren kannst du mit dem Handy kochen, Wäsche waschen, Dir die Zehennägel schneiden, Schuhe zubinden, Deine Pickel ausdrücken und als Selbsthilfegerät benutzen! Ist das nicht toll! Freu Dich mal darauf, dann bist Du in einem Alter, wo Du Hilfe gerne annimmst.

Was wird die nächste Revolution nach Internet und Smartphone?

Was denkt ihr?
Ich gebe mal meinen Tipp an:
Ich glaube Drohnen werden stark genutzt werden und viele Bereiche erleichtern aber ob es das nächste “Big Thing” wird weiß ich nicht...

...zur Frage

Was ist besser Internet über Kabel oder über VDSL/Glasfaser/DSL?

Was ist besser von
-Preis
-Schwankungen
-Was hat weniger Ausfälle
Und
-Was hat die bessere Ping

Bei der Geschwindigkeit ist Kabel der klare Sieger mit bis zu 4 fach schnellerer Geschwindigkeit als bei Glasfaser.

...zur Frage

Wie könnte das Internet in 5000 Jahren vermutlich aussehen?

Bedenkt: vor schlappen 20 Lenzen hatten wir weder Google, Facebook noch Whatsapp! realistische Ideen fürs Jahr 7018?

...zur Frage

DHL will IMEI nummer nach Verlust eines vesandten Handys

DHL will die IMEI Nummer des Handys, das ich versichert verschickt hatte und nie am Ziel angekommen ist. Sonst können sie den Fall nicht weiterbearbeiten. Natürlich habe ich diese nicht mehr, da sie auf dem Handy steht und ich es verschickt hatte. Ich habe etwas versichert verschickt, also möchte ich auch den Schaden dafür beglichen haben, ist ja schließlich deren Verschulden. Aber ohne IMEI-Nummer wollen die mir nicht weiterhelfen. Was kann ich tun bzw. wozu brauchen die diese Nummer überhaupt? Können die das Handy damit orten? Ich mein, wenns verloren gegangen ist oder ein MItarbeiter oder so geklaut hat, werden die es sicher nicht wiederfinden, nehm ich an. Also wozu brauchen die diese Nummer bitte?

...zur Frage

Wie stellt ihr euch das Leben in ca. 50 bis 100 Jahren vor?

Wie denkt ihr wird unsere Zukunft aussehen? Wie weit denkt ihr, werden wir entwickelt sein?

...zur Frage

IO/Apple/ IPad oder Android-Tablet (Jahr 2017)?

Wollte wissen, welche Tablets sind eure Favoriten - nimmt ihr lieber einen mit Android als Betriebssystem oder lieber ein IPad? Macht einfach mal bei der Umfrage mit, geht um das aktuelle Jahr 2017. Gerne mit Altersangabe auf freiwilliger Basis.

Ich fange an: Ich bin25+, hatte 2 iPads bisher und sehr bereut den letzten herzugeben. Ich bin lange nicht hinweggekommen darüber. Nun hatte ich mich an einen Android-Smartphone gewöhnt, der allerdings nicht mehr funktionierte. Schließlich nahm ich mein erstes iPad wieder in der Hand und will nie wieder ein anderes Tablet. Smartphones brauche ich eh nicht dringend.

Was ich wissen wollte, gibt es irgendeine Möglichkeit den verbauten Akku beim IPad Mini zuwechseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?