Wie werde ich Piercer?

2 Antworten

Die Frage gab es in den letzten Tagen 1x/Tag.. Bitte doch einfach mal die Stöbern-Funktion benutzen ;)

Zitat von mir: "Du suchst dir Studios in deiner Nähe und rufst mal durch, ob die ausbilden. Wenn ja, dann fragst du, wie du dich dort am besten bewerben kannst. Ich hab mich deswegen auch mal erkundigt. In Hamburg wollten einige, dass man einfach mal vorbei kommt und andere eine klassische Mappe.

Wenn dich einer nimmt, dann wirst du da 1-2 Jahre lernen. Zuerst putzt du nur, machst Termine... irgendwann darfst du dann unter Aufsicht an die Leute ran.

Bei so einer Ausbildung verdienst du meistens kein Geld, deswegen werden diese Ausbildungen oftmals neben dem Beruf o.ä. gemacht. Medizinische Kenntnisse können auch nicht schaden.

Schau mal auf youtube nach dem Deep Metal. Da wurde zu der Zeit gedreht, als auch einer (Johnny) in Ausbildung war, der erzählt auch etwas drüber und man bekommt einen Einblick in die Ausbildung und die Tätigkeiten und Möglichkeiten. Man muss ja nicht nur piercen. Mit der Besitzerin kannst du dich auch hier auf GF oder auf Piercing.de im Forum austauschen und dazu noch genaueres fragen :)"

wenn du "hobby mäßig" tattowierst, dann empfehle ich dir es dabei zu belassen. denn haut mit tattoos UND ohren, brustwarze usw mit piercings zu verschandeln wäre zu viel des guten. es gibt so viele piercer und tattowierer, der markt ist gesättigt. lern lieber was anderes... und wenn du es ja nur als hobby machen willst brauchst auch keine ausbildung!

Ich will auch nur Hobbymäßig piercen und kein geld damit verdienen :D Bin ja bald Krankenschwester :D

0

Was möchtest Du wissen?