Wie weit dürfen Eltern ein „Kind" am Flughafen begleiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, ab der sogenannten Paragraph 5 Lienir (Sicherheitskontrolle) ist für deine Eltern Schluss. Dahinter dürfen nur Personen mit Bordticket welche auch kontrolliert wurden, Mitarbeiter und Polizisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der UM-Service (unbegleitetes Kind, aufpreispflichtig) in Anspruch genommen wird, kann die Begleitperson bis zum Gate mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab der ersten Kontrolle, bzw. am ersten Schalter ist Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorthDev
12.06.2016, 20:05

Manche Flüghäfen machen Ausnahmen.

0
Kommentar von caaanx
12.06.2016, 20:13

Danke für die Antwort, schade.

0
Kommentar von MorthDev
12.06.2016, 20:38

Wenn du dich dafür entscheidest, alleine zu verreisen, dann musst du damit leben!

0
Kommentar von MorthDev
12.06.2016, 20:38

dafee01 Bremen macht das, aber auch nur für Aufpreis und Absprache

1
Kommentar von AssassineConno2
12.06.2016, 21:19

MorthDev kann ich mir nicht vorstellen, da dies aufgrund von 5LuSiG schon gar nicht erlaubt ist.

1
Kommentar von MorthDev
13.06.2016, 15:33

Ruf an und frag nach.

0

Bis zur ersten Kontrolle, dann ist Schluß! Bis zum Gate auf gar keinen Fall! Ein 15-Jähriger ist ja auch schließlich kein kleines Kind mehr, das man bis zum Gate oder möglichst noch bis hinein ins Flugzeug begleiten muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caaanx
12.06.2016, 20:12

Ja sehe ich auch so, ich frage auch nicht für mich selbst. Aber schade ist es trotzdem, so könnte man ja noch etwas Zeit vor dem Abflug verbringen und er fliegt auch das erste mal.

0
Kommentar von AssassineConno2
12.06.2016, 21:18

Das erste mal alleine fliegen ist doch kein Problem ^^ bin auch mit 15 zum ersten mal alleine geflogen :D (auch wenn ich vorher sehr oft geflogen bin).

1

Was möchtest Du wissen?