Wie war der Lifestyle von Lemmy Kilmister?

2 Antworten

"We are Motörhead, and We Play Rock'n'Roll" - Ansage bei Konzerten.

Lemmy hat sich immer gegen die Bezeichnung Heavy Metal verwahrt. Die Grenzen zwischen HR, Metal und RnR (ich meine jetzt nicht den von Berry oder Presley) sind ja fließend.

Zur Lebensweise (das ist deutsch für Lifestyle!) lies am besten seine Bio ("White Line Fever"). Da kriegst Du es aus erster Hand erklärt. Und der entsprechende Film ist auch erhellend - wenn auch in D gekürzt.

LG metalfreak311

Also spielte eigl Lemmy Hard Rock aber hatte keine Lust es nach Genres zu unterscheiden und sagte Rock n Roll bzw für ihn war Rock n Roll der Oberbegriff

0

Rock'n Roll, Sex und Jack Daniels, ab und zu daddeln am Spielautomaten der Stammkneipe, dazwischen immer wieder den Bass gespielt....

Der gelebte Traum eines Rockmusikers. Wild, laut und kompromisslos (und ungesund - er litt ja an dem einen oder anderen).

R.I.P. Lemmy

Sehr interessant ist die Biografie "Lemmy Talking" - vielleicht nicht nur für Fans =)

Haben Hard Rock Fans auch gleichen Lifestyle wie er ?

0
@SeriusHD

Es schreibt dir gerade ein Fan, ich kann nur von mir erzählen. Ich hatte eine echt wilde Zeit - als ich jünger war - Festivals, Konzerte, viel Rockmusik, ausflippen, Dinge ausprobieren, Liebe, Leidenschaft... und all das neben der "normalen" Berufstätigkeit. =) Rockmusiker in bekannten Bands (so wie Motörhead, Metallica, Aerosmith, Red Hot Chili Peppers, AC DC...) leben ganz anders. Das gibt es dann Groupies, die in Hotelzimmern warten, viel Alkohol und Drogen... Aber meist beschränkt sich das auf die jüngeren Dekaden. Mit dem Älterwerden werden die Rockmusiker auch ruhiger, leben oft wesentlich gesünder, haben ihre Familien gegründet...). Aber die Musik bleibt ein leben lang wichtig, wird vielleicht auch etwas leiser (außer bei Lemmy =) ). Ganz normale Rockmusiker eben. =)

1
@isilang

Also haben zb Rock and Roll Fans und Hard Rock Fans gleichen bzw. identischen Lifestyle ?

0
@SeriusHD

Kein Mensch, der eine bestimmte Musikrichtung bevorzugt, hat AUTOMATISCH den Lifestyle der Bands, die er gerne hört. Es gibt dafür keine allgemeine Antwort. - Eine Gemeinsamkeit von Hard Rock und Rock'n Roll Fans ist der musikalische Geschmack, da sich die Stile immer wieder überlappen Aus dem Rock'n Roll haben sich dann andere, härtere Musikströmungen gebildet. Das ist meine persönliche Antwort. Aber nicht alle Rock'n Roll oder Hard Rock Fans nehmen Drogen, haben ungezügelten Sex oder leben sonst verwahrlost, mit ungekämmten langen Haaren, ohne Struktur. =) Nein Nein

0
@isilang

ja ich meine damit halt die Gruppen die halt so einen Lifestyle haben.Weil ich dachte immer das beide also Rock n Roll und Hard Rock lifestyle Typen gleich sind weil wo es in den 50ern und 60ern Rock n Roll gab haben die sich ja so angezogen mit Lederjacken etc und mit bikes.Und später bei Hard Rock war es ja auch der fall das die sich gleich anzogen und mit Bikes fuhren hoffe du verstehst meine Frage,und danke für deine Bemühung

0
@SeriusHD

Also könnte man sagen das Motörhead bzw Lemmy Kilmister zwar sagte das sie Motörhead sind und Rock n Roll spielen,aber das als Oberbegriff nutzen für ihre Hard Rock und Metal Songs ?

0
@SeriusHD

Dazwischen liegen ja Jahrzehnte. In den 50ern war der Rock`n Roll eine gesellschaftliche Katastrophe, die Jugend flippte aus, die Eltern sahen den Zerfall von Ordnung, waren empört. über offen zur Schau getragene Sexualität (durch Bewegungen, Hüftschwung, Texte). Die Rockabilly sehen "anderss" aus als die Hard Rock Fans. Obwohl ich auch Leute kenne, die mögen von beidem etwas und ich selbst z. B. sehe eben so aus, wie ich aussehe. Das ist alles nicht in Schubladen zu stecken. Aber an sich sind das zwei unterschiedliche musikalische Gruppierungen, auch vom Lifestyle her - aber, auch das ist nicht zu verallgemeinern. Zu den Zeiten, als der Hard Rock aufkam, hatten sich alle schon daran gewöht, dass immer wieder etwas neues an Musik entsteht - auch lauter, wilder, was auch immer.

0
@isilang

Also kann man sagen das Rock n Roll Lifestyle führende die Vorgänger von Hard Rock Lifestyle Typen war ?

0
@SeriusHD

Trenn dich doch besser vom Lifestyle und bleibe bei der Musik. Der Lifestyle ist NICHT zu verallgemeinern.

0
@isilang

Es gibt Menschen (nicht alle Musikfans), die verändern sich äußerlich in die Richtung der Künstler, die sie mögen. Man mag nicht nur die Musik, auch das Drumherum. Vielleicht übernehmen sie auch deren Lifestyle (aber Bands machen meist hauptberuflich Musik, leben Musik - während die Fans ihr "normales" Leben noch haben, ganz ohne Glamour). Bei Rockabillys ist es die Tolle, heute bei Männern und Frauen meist noch viele Tattoos, die Klamotten an die 50er angelehnt. Bei den Hard Rock bzw. Metal Fans sind es auch immer noch oft lange Haare und Bandshirts, auch Tattoos. - Beide haben ihren Lifestyle, aber die Hard Rock Fans sind nicht die Nachfolger der Rockabillys. - Ich gebe mir wirklich Mühe, zu antworten, aber mir fehlen jetzt die Worte. - Es geht in erster Linie um die Musik.

0
@SeriusHD

Ja, so in etwa - Lemmy sah sich ja nicht als Metaller. Er war Rock'n Roller - der lauteste.

0
@isilang

Er sah sich zwar nicht als Metaller,aber er spielte ja Hard Rock und auch Metal.Trotdem sagte er ja das die Rock n Roll spielen.Welche Songs von ihm ist Rock n Roll bzw nutzte er es einfach als Oberbegriff ?

0
@SeriusHD

Und Lemmy ging ja (jetzt nicht von Musik sondern Lifestyle) in die Richtung von Hard Rock richtig ?

0
@SeriusHD

Er war Rock' n Roller und deshalb sind alle Songs Rock'n Roll. - IAber ich verstehe, worauf du hinauswillst: Ja, so, wie man Rock'n Roll an sich kennt, klingt Motörhead nicht. Aber ich finde auch nicht, dass es wirklich nach Metal klingt. Ich kann dir allerdings sagen, dass ich Motörhead 3 x live gesehen habe und dieser Rock'n Roll so sehr laut war dass ich einmal (in Berlin, in Huxleys Neuer WeltI raus auf den Flur musste. Auf dem Flur war es dann so laut, wie bei anderen Metalbands in der ersten Reihe, gleich vor den Boxen. =)

0
@SeriusHD

Was ist für dich Hard Rock Lifestyle? Wodurch zeichnet er sich aus?

0
@isilang

Also zur ersten frage

also spielte motörhead kein Metal aber auch kein Rock n Roll sondern halt Hart Rock richtig ?

Hard Rock Lifestyle ist also es gibt ja welche die Bikes fahren sich halt so demnach anziehen mit Lederjacke etc. Und einfach wild und rebellisch sind haha

0
@SeriusHD

Also er war Rock n Roller bzw sah sich so,aber für ihn war Rock n Roll ein Oberbegriff für Hard Rock Metal etc halt

0
@SeriusHD

Die, die du meinst, sind Biker bzw. auch Rocker. Ob die nun alle Hard Rock oder Metal hören, weiß ich nicht, viele sicher. Sie leben Motorräder und das Gefühl beim Fahren - frei, wild, vielleicht unangepasst. - Ich würde die Musik von Motörhead auch als sehr lauten Hard Rock bezeichnen.. =). Auf deine Fragen gibt es nicht die eine Antwort. Der Oberbegriff für mich wäre ROCK.

0
@isilang

Aber auch bei Acdc zb bei denen ist es auch zb Rock n Roll Hard Rock etc bzw wie bei Lemmy halt ROCK oder

0

Ich habe mal eine Doku gesehen (auf dem viel geschmähten Sender ARTE) und war erstaunt, wie ruhig und sachlich er erzählte...

Dass er ELVIS-Fan war, machte ihn mir noch symphatischer...

1
@Tupelo3577

Meine Mama ist auch immr noch Elvis Fan. =) Ich finde, dass ARTE echt viele gute Dokus bringt. 3Sat übrigens auch (aber die hängen ja ohnehin zusammen).

0
@isilang

Das mit den Dokus ist völlig richtig, aber auch ZDFinfo ist nicht zu verachten, neben guten Geschichtsdokus kam z. B. gestern u. a. auch eine über ELVIS..., auch mit den Bildern die nicht mehr so schön anzusehen waren...

Überhaupt war es ELVIS, der den Anfang gemacht hat, ohne ihn hätte es nie Musik von Jugendlichen für Jugendliche gegeben... Er hat die Türen geöffnet...

0
@Tupelo3577

ZDF Info finde ich auch richtig gut. - Elvis the door opener - da fällt mir ein, dass meine Cousine seit über 12 Jahren ein paar Elvisplatten von mir (hat mir mein Vater geschenkt) geliehen hat. Ich würde einmal sagen, Zeit wird's, die zurückzufordern. =)

0

Was möchtest Du wissen?