Wie viele Zigaretten pro Tag sin wie schädlich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Tabakrauch enthält Schadstoffe. Da ist jede Zigarette schädlich für den Organismus. Dass man bei 8 Zigaretten am Tag noch als Nichtraucher zählt und durch das Rauchen nicht geschädigt wird, kann nur ein Arzt behaupten, der selbst Raucher ist.

DAS hat dir mit Sicherheit kein Arzt gesagt. Schon mit einer Zigarette am Tag ist man Rauher. Und selbst wenn man nur eine pro Woche raucht ist man kein Nichtraucher. Und jede einzelne Zigarette sit schädlich!

Der Arzt sollte die Zulassung zurückgeben. Aber die Antwort auf die Frage weißt Du doch wohl auch selbst. Welche Auswirkungen genau wie wenige oder wie viele Zigaretten haben, weiß niemand. Es gibt den Opa, der jeden Tag 30 raucht und 88 wird. Aber es gibt auch den, der 8 raucht und mit 35 einen Lungenkrebs bekommt. Dazwischen liegen Arterienverkalkung, Lungenvolumenabnahme, Raucherbein und was sonst noch alles zu nennen wäre, Wirkungen, die man eben zuerst alle nicht merkt. Die, die glauben zu den Glücklichen zu zählen, die davonkommen, die glauben auch das acht Zigaretten unbedenklich sind. Bleib kritisch!

Ja. Mein Bruder raucht auch ungefähr so viel.

Vor einiger Zeit sind wir noch zusammen joggen gegangen und er war mir weit überlegen weil er Karate macht und sich fit halten möchte... aber seit er raucht können wir nicht mehr so weite Strecken laufen weil ihm nach 10 minuten rennen die Lunge brennt und wir müssen eine Pause machen...

Er hat zwischen durch auch mal aufgehört mit rauchen. Da ging seine Leistung wieder sichbar hoch... aber naja er hat leider wieder angefangen mit rauchen ._.

"Ein Arzt sagte mir mal, unter 8 Zigaretten geht man noch als Nichtraucher durch." - Was ist das bitte für ein Arzt??? Scheint ja nicht grade viel Ahnung zu haben.

HEY, am tag kannst du ohne wirkliche Beschwerden 4-6 rauchen, allerdings kannst du dadurch immernoch krebs etc kriegen aber eine Raucherlunge bekommst du dadurch nicht !

Jeder einzelne Zigarette ist schädlich!! Und Nichtraucher sind nur Menschen, die aktuell eben nicht rauchen - sonst würden sie ja nicht Nichtraucher heißen...

klar, bei 5 stck bist du auch schon raucher sagen wir mal 1-2 wärst du nicht wirklich ein rauche. aber jede zigaerette ist schädlcih haut lunge körper haare zähne usw. also rauch oder wenn du wegen gesundheit nicht rauchen wills t dann lass es lieber

Was war das denn für ein Quacksalber?

Schon eine einzige Zigarette ist schädlich - selbst im selben Raum zu sein ( passiv rauchen ) ist schädlich!

Glaubst du echt, dass alles unter 8 am Tag harmlos ist, wenn selbst passiv rauchen schädlich ist?

Zitat:

"unter 8 Zigaretten geht man noch als Nichtraucher"

Bitte Name, Anschrift und Approbationsnachweis des "Arztes"

---und dann wäre noch zu bemerken:

unter 3 Kasten Bier pro Tag gilt man als Antialkoholiker, gell?

Melinda75 23.10.2012, 10:24

uuuh.. aber ab dem 4. Kasten wird's dann schon langsam kritisch xD

1
rango9 23.10.2012, 10:25

Phu ... iuch bin da beruhigt.

Ich knalle weniger als 5 Frauen in der Woche, also betrüge ich meine eigene nicht

2

Hallo Fritz,

8 Zigaretten sind zu viele, aber gegen 3...5 hat niemand etwas einzuwenden.

Da gibt es kein Minimum. Eine einzelne kann dich schon umbringen. Und jede einzelne schadet deinem Körper.

Was möchtest Du wissen?