Wie viele Minuten geht eine Vorlesung an der Uni?

10 Antworten

Eine Volesung dauert i.d.R. 90 Minuten, wobei es auch längere Seminare gibt die 3-4 Stunden gehen. Aber auch da gibt es dann mal ne Pause zwischendurch. Die Zeit kannst du nutzen, um aufs Klo zu gehn, dir fix was aus der Cafete zu holen, den Raum zu wechseln, mit Kommilitonen zu quatschen usw. =)

Wie es bei dir ist, kann ich nicht sagen, aber bei uns ist es so wie du vermutest, nämlich 1,5 Stunden, ganz selten auch mal nur 45 Minuten. Meist gehen die Vorlesungen dann viertel los und enden dreiviertel, also z.B. 9.15-10.45.

Nein, die Vorlesungen fangen immer viertel nach an und hören viertel vor auf, also 1 Stunde und 30 Minuten, sodass man zwischen den Vorlesungen eine halbe Stunde Pause hat. Das ist bei jeder Uni so, auch bei der LMU. Bsp: 08:00-10:00 heißt Beginn 08:15, Ende 09:45. Lg

die Vorlesungen fangen immer viertel nach an

Nicht bei s.t. ;-)

0

Sine oder cum tempore?

Sine heißt, es wird pünktlich angefangen, bei cum erst Viertel nach. Pausen in den Lehrveranstaltungen gibt es in der Regel nicht. Manche enden schon Viertel vor, aber nicht die einstündigen.

Natürlich kann eine Vorlesung ganze 2 Stunden gehen, als halbwechs erwachsener Mensch solltest du in der Lage sein, dich 2 Stunden am Stück, ohne Frühstücks- und Pipipause, mit einem Thema zu befassen......

Darum geht es mir auch nicht :)

Sondern wenn man 8.00 - 10.00 / 10.00 - 12.00 und 12.00 - 14.00 vorlesungen hat, dann wären das ja 6 stunden am stück und da sollte einem zwischendurch schonmal ne pause möglich sein :)

0
@gidius

Dir wird natürlich die Zeit gegeben, die Räumlichkeiten zu wechseln und mal auf die Toilette zu gehen, aber das ist oft nich gerade viel Zeit. Da gewöhnt man sich aber schnell dran.

0

Es geht viel eher darum, dass viele Unis keinen zentralen Campus haben, sondern die Institute recht weit verstreut sind. Daher muss man zwischen den Vorlesungen recht große Strecken zurücklegen. Gingen die Vorlesungen volle 2 Stunden, könnte man niemals pünktlich sein. ;)

0

Ich muss zugeben, ich schaff es oft nicht. Und da es nachweislich ungesund ist so lange zu sitzen und schwer sich so lange am Stück zu konzentrieren, machen einige unserer Profs tatsächlich eine 5-Minuten-Pause in der Mitte (bei 1,5 Stunden VL). ;)

0
@Annemaus85

Da hast du aber gnädige Profs....unsere "quatschen" machmal 2 Stunden am Stück, überziehen noch eine viertelstunde und dann soll man noch pünktlich in der nächsten Vorlesung erscheinen...naja ;)

0

Was möchtest Du wissen?