Wie viele Fahrstunden musstet ihr nehmen?

10 Antworten

Min 30 Doppelstunden? Also 60 Einzelstunden? Und du hast da wirklich nix falsch verstanden?

Also wenn du nicht grade Klasse D macht, oder dich wirklich schlecht anstellt, dann ist das völlig übertrieben.

Wir reden von Klasse B?

Pflicht sind die 12 Sonderfahrten, dazu kommen dann die Übungsstunden nach Bedarf. Die Mehrheit dürfte mit ca. 15-20 Übungsstunden gut auskommen. (Ich rede hier von Einzelstunden). Insgesamt zusammen mit den Sonderfahrten also ca. 30 Einzelstunden bzw. 15 Doppelstunden.

Wieviel ich gebraucht habe, kann ich dir leider nicht sagen ;-)

Ich hab ihn in Canada gemacht und die 8 oder 9 Stunden sind in Deutschland nicht machbar ;-)

In der Fahrschule, in der ich noch ein paar B Fahrstunden und meinen A gemacht habe, gab es auch keine Einzelfahrstunden...aber dementsprechend war man dann auch schneller fertig. Hatte beim A glaub ich 21 Doppelstunden (inkl. Sonder)...und ich hab mich echt bescheuert angestellt :-D

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – habe selbst alle Klassen bis auf D und war LKW Fahrerin

hallo Miriam,

das ist reine Abzocke. Weder braucht man im Normalfall 30 Stunden, noch haben die 90 Euro zu kosten. Selbst meine Fahrschule und das war eine der teuersten im Ort war auf die Doppelstunde 30 Euro billiger. Geh am besten auf deinen Fahrlehrer zu und halte ihm vor, du hättest mit anderen Anbietern verglichen. Darauf kann er nichts sagen. Wenn er nicht einlenkt, dann wechsel die Fahrschule. Ich bin übrigens auch nur die Pflichtstunden gefahren und das hat gelangt. 14 sind das glaube ich. Wenn du also dem Guten Mann nicht unnötig Geld in den Hintern blasen willst dann beschwer dich auf jeden Fall

Gruß

RatloserKnecht

12 Stunden a 45 Minuten.



5 Fahrstunden Überland

4 Fahrstunden Autobahn

3 Fahrstunden bei Dunkelheit

Was soll der Führerschein dann kosten 4000€ - wenn allein die Fahrstunden 2700€ kosten!?

0

Du hast 12 Pflichtstunden in der Praxis und zwar die Sonderfahrtenstunden. Alle anderen Stunden sind zur Übung. 30 Stunden kommen mir auch ziemlich viel vor. Wobei ich natürlich nicht weiß wie du fährst;)

Da bin ich noch gar nicht gefahren, da hat er schon gesagt, das bei jedem Fahrschüler gleich mal 30 Doppelstunden zusammenkommen.

0

es kommt immer darauf an wie die Person fährt.. die einen brauchen viel , die anderen weniger

Was möchtest Du wissen?