wie viel verdient man beim arbeitsamt?

4 Antworten

Eigentlich sind die Ausschreibungen bei der Bundesagentur für Arbeit immer mit dem Gehalt bzw. der Ausbildungsvergütung veröffentlicht.

Wie viel man da verdient hängt von einigen Kriterien ab. Wenn man verbeamtet ist verdient man in der Regel mehr als ein Angestellter und auf den Schulabschluss kommt es natürlich auch an. Man kann mit Sicherheit dort gut verdienen, aber eben auch etwas unter dem Durchschnitt, aber man kann davon definitiv leben.

MfG

Tarifgebunden kp wie es nach Corona aussieht Einstiegsgehalt als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen nach der Ausbildung zwischen 1500 und 1700 netto irgendwas steigt nach Jahren Berufserfahrung immer etwas viel is Ansichtssache mit Realschulabschluss kannste schon reinkommen ob der Job gut is hängt von dir ab mit Menschen arbeiten besonders auf diese Art und Weise is wohl ne Berg und Talfahrt betrachte die Angestellten dort und schau dir die Gesichter an ob die glücklich oder zufrieden aussehen mach ma Praktikum dort

Was möchtest Du wissen?