Wie viel Öl muss ich in mein Auto kippen?

10 Antworten

Irgendwo zwischen Min und Max. Auffüllen erst wenn der Wagen einige Stunden gestanden hat, weil das öl erst zurücklaufen muss und dann den korrekten Ölstand angibt. Wenn du zuviel auffüllst, wird das Öl mit verbrannt und das ist nicht so gut für den Motor und den Kat. Ich fülle lieber nicht über Max auf und bin damit bisher sehr gut gefahren, denn meine Autos haben es alle gut überstanden.

So groß ist die Ausdehnung bei der relativ geringen Ölmenge im Motor nicht. Wichtig ist, dass Du über den minimalen Füllstand füllst und den maximalen nach Möglichkeit nicht überschreitest. Alles was dazwischen liegt ist schon in Ordnung, solange das Richtige Öl verwendet wird.

es schäumt sogar....und das nicht wenig !!! (pantschverluste) also normalerweise genügt es auf mitte aufzufüllen. es sein denn du hast eine längere strecke vor dir...

Füll bis zur Mitte zwischen min und max ein.
Nur wenn der Motor relativ viel Öl verbraucht/verliert bis max.
Dann wäre aber auch ein Werkstattbesuch höchst angesagt ;-).

deshalb schaust du auch nach und prüfst den Stand wenn du nicht gefahren bist, also wenn der Motor kalt ist...und dann kippst du bis maximum öl rein.

bis maximum ? und dann dehnt sich das öl aus, wenn es warm wird und geht wo hin ?

0

Ölstand misst man im warmen Zustand

edit: des Motores ;)

0

Was möchtest Du wissen?