Wie viel Mathe brauche ich in der Ausbildung als automobilkaufmann?

8 Antworten

Was ist für dich viel oder wenig Mathe?

Kopfrechnen und die 4 Grundrechenarten solltest du schon können. Integralrechnung brauchst du nicht zu beherrschen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Es ist ein kaufmännischer Beruf und ohne "Mathe" (und Spaß an Zahlen) kommt man da nicht weit. BWL und Rechnungswesen sind elementare Ausbildungsinhalte.

Zudem wird einem keiner nehmen, wenn die Mathenote schlecht ist.

Hier ist ein Berufsportrait, da kannst du einen kleinen Einblick erhalten.

https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/ich-machs/im-automobilkaufmann100.html

Was möchtest Du wissen?