Wie viel lernen in der Oberstufe?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Die Hausaufgaben und nur mehrere Stunden gelernt wenn eine Klassenarbeit angesagt war. 55%
Hausaufgaben und 1-2 Stunden pro Tag 22%
Hausaufgaben und 2-3 Stunden pro Tag 16%
Die Hausaufgaben gemacht, nicht mehr. 5%
Hausaufgaben und 3 oder mehr Stunden am Tag 0%
Hausaufgaben und <30Minuten pro Tag 0%
Die Hausaufgaben nicht gemacht 0%

7 Antworten

unterschiedlich. Je näher das Abitur gerückt ist, desto mehr bestand die Freizeit eigentlich nur noch aus Lernen.

Die Hausaufgaben und nur mehrere Stunden gelernt wenn eine Klassenarbeit angesagt war.

Zurückblickend würde ich sagen, dass die Oberstufenzeit wesentlich entspannter als die vorherigen Klassen waren, auch vom Lernpensum her. Und wenn man (fast) immer da ist und aufpasst, dann brauchts auf fürs Abi kein Lernmarathon zu werden.

Die Hausaufgaben und nur mehrere Stunden gelernt wenn eine Klassenarbeit angesagt war.

Hausaufgaben ganz wichtig. In Fremdsprachen sollte man auch immer die Aktuellen Vokabeln wissen und joar wenn was angesagt ist halt. Am besten ist aber nicht immer auf den letzten Drücker ;D

Was möchtest Du wissen?