Wie viel kostet ein Beritt bei Pferden?

5 Antworten

Eine wirklich gute Ausbildung des Pferdes summiert sich schon zusammen, weil es in der Regel nicht mit 3 Monaten Grundberitt (wie so oft angeboten) getan ist.

Es ist etwas schwierig, hier Preise zu nennen, weil wohl jeder Bereiter unterschiedliche Tarife hat, es auf die Dauer der Ausbildung ankommt, die davon abhängt, wie selbstständig du mit dem Pferd arbeiten kannst, da es nicht damit getan ist, das Pferd ausbilden zu lassen, sondern gerade bei einem jungen Pferd, den Stand der Ausbildung auch zu erhalten/erhalten zu können.

Insofern kann es durchaus sein, dass ein fertig ausgebildetes Pferd "günstiger" ist als ein Jungpferd und zudem ein bereits ausgebildetes Pferd ab dem Kauf "voll nutzbar" ist.

Bevor du dir dieses Pferd kaufst, würde ich auf alle Fälle raten, dich vorher schon nach einem geeigneten Ausbilder umzuschauen und auch zu entscheiden, damit die Suche nicht dann erst losgeht, wenn das Pferd erstmal bei dir ist. Wenn du jemanden gefunden hast, der deinen Vorstellungen an Preis und Ausbildungsmethode entspricht, kannst du dann gleich starten, gehst du erst auf die Suche, wenn das Pferd schon da ist, kanns vielleicht frustrierend werden, wenn du nicht auf Anhieb gleich jemanden findest.

bai uns hat der Vollbart 5 tage die Woche 3000 euro im Monat gekostet und 5 Monate gedauert man dil so mit 5 - 6 Monaten beritt denken bei den Rassen gibt es keine unterschiede ich osterburcken ist der fohlenhof wörner wo jung pferdeauffgezogen werden und man sie später eierten lassen kann die bereiteren dort gibt die auch reitunterricht die Leute sind dort nett und wenn man mache dem beritt Probleme hart hilft die breiteren trotzdem auch wenn euch nicht mehr bei denen auf den Hof stehst schreib die mal an das ist wirklich ghut

Satzzeichen machen Sätze lesbarer ;)

0

Das kommt auf die Qualifikation des Reiters an, aber das Anreiten ist nicht das tragische, etwas später, wenn die Balance da ist, wird es stressig, dann wird ausgetestet. Kannst du das? Die Erziehung übernehmen? Du solltest min. A reiten können, besser mehr. Ich erlebe jetzt viele ängstliche Leute, die billig ein junges Pferd kaufen und dann sich ärgern, weil viel mehr Geld für Beritt und Unterricht drauf gehen, als wenn sie sich ein fertig ausgebildetet Pferd gekauft hätten. Außerdem, die aufkommende Angst verhindert den Spaß. Die laufen immer mit einem Gesicht rum und sind auf jeden wütend, der es kann.

Was möchtest Du wissen?