Wie viel Gramm bekommt ein Hunde Welpe täglich?

3 Antworten

Welpen sollten fressen dürfen bis due satt sind! Vor allem dann wenn sie schon so jung von den Muttern getrennt werden!

Das stimmt schon aber Welpen sollten lieber mehrere kleine Portionenen am Tag kriegen als z.B. 3 große Portionen.

Ich habe auch einen Rhodesian Ridegeback und das hat uns die Tierärtzin gesagt

1

gib ihr soviel bis die nich mehr frisst

welpe hat ROHES schweinefleisch gefressen! aujetzky virus?!

unser 12 wochen alter rhodesian ridgeback welpe hat heute aus unwissen rohes schweinefleisch bekommen!!

nun haben wir angst, das er eventuell das aujetzky virus bekommt!

ist das wahrscheinlich oder eher unwahrscheinlich das er das bekommt??

...zur Frage

Welpe bekommt blähbauch/Blähungen nach dem fressen von instinct woodland junior, liegt es vielleicht an der menge?

Unser 12 wochen alter Labrador welpe bekommt seitdem wir ihn mit 9 Wochen bekommen haben instinct woodlands Junior. Vor 5 tagen bekam er nach dem Abendbrot ( 420 täglich a 3 Mahlzeiten ) einen festen dicken blähbauch und hatte spät abends Blähungen was am tag danach weg war. Heute bekam er es wieder nach dem Abendbrot.Gefüttert wurde er nach Angaben von dem Hersteller.. Aber mir kommt das recht viel vor.Hat jemand Erfahrung? Danke😊

...zur Frage

was tun wenn Babys "grundlos" weinen?

hallo, wir haben vor drei Wochen unser erstes Kind bekommen, sind ziemlich unerfahren, eine Hebamme bekommen wir zeitnah.

Unsere kleine Tochter weint oft grundlos, auch wenn wir sie gestillt und die windeln gewechselt haben ... wenn wir sie tragen, dann hört sie auf zu weinen, legen wir sie hin fängt das weinen wieder an... wir und die Großeltern haben anfangs scheinbar? den Fehler gemacht, sie oft getragen zu haben, sie hat sich wohl möglich daran gewöhnt? ( es ist halt das erste Enkelkind) Oder sehe ich das falsch? Was macht man denn wenn Babys weinen? unsere ältere Nachbarin sagt, ruhig weinen lassen, nur drauf achten, dass sie Luft bekommt, weil sie manchmal so dolle weint ... Achso, am Montag geht es das erste mal zum Kinderarzt.

Gibt es da ein paar Tipps?

...zur Frage

Futtermenge Continantal Bulldog Welpe

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen was die richtige Trockenfuttermenge für einen 13 Wochen alten Continental Bulldog Welpe ist? Er wiegt 8 kg und zur Zeit bekommt er 150 g Trockenfutter am Tag.

Danke Frank

...zur Frage

Meine 9. Monate alte Hündin Rhodesian Ridgeback verliert extrem viele Haare!

Hallo, Meine 9. Monate alte Hündin Rhodesian Ridgeback verliert seit mehrere Wochen extrem viele Haare!! Sie hat schon kahle Stellen. Meine Welpe bekommt Trockenfutter (Royal Canin Junior) und zweimal in der Woche Hänchen mit Reis und Gemüse + Vitamine. Sie ist auch ziemlich groß mit neun Monate ( 67 cm).
Soll ich Futter wechseln?
Hat sie vielleicht Jod Mangel?

...zur Frage

Wachstum des Hundes durch zu wenig Futter beeinflusst?

Hallo Zusammen,

seit 2 Wochen habe ich einen Akita Welpen und habe das Gefühl das er zu wenig frisst und dadurch kaum wächst. Er ist mittlerweile 10 Wochen jung. War vor einer Woche beim TA zum erstcheck, alles OK, ein Hoden aber noch nicht "draussen". Habe dann auch eine Kotprobe abgegeben weil er ja so schlecht frisst aber auch da ist alles einwandfrei. Zurzeit fütter ich mit dem Multifit Junior Maxi (Trockenfutter). Laut Angabe sollte er ca. 300g am Tag davon zu sich nehmen, die erste Woche waren es erst aber 120g , mittlerweile ist er knapp bei 200g. Der TA sagte bei der Erstuntersuchung das bei solch jungen Welpen die Taile noch nicht so ausgeprägt zu sehen sein soll. Ab heute habe ich Ihm ein wenig Nassfutter untergemengt ( nach Absprache TA) und er hat alles aufgefressen, das erste mal nachdem ich alles versucht habe (z.b. zum Futter zu animieren, mit an den Napf gegangen etc.).

Meine generelle Frage nun also, war es für sein Wachstum nun schlimm das er 2 Wochen kaum gefressen hat? Ich bin ja überglücklich das er kerngesund und munter ist jedoch würde ich gerne wissen ob er seine "normale" Größe noch erreicht oder bereits Einschneidungen für seine Endgröße vorhanden sind.

Viele sagen ja das holt er schon nach oder Aussagen wie "die Größe ist genetisch" bedingt, kann man sich da halten? Ich möchte Ihm auch nich mehr Futter geben weil er praktisch 2 Wochen gefastet hat, der soll ja keine Probleme mit den Knochen bekommen.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen und bedanke mich im voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?