Wie viel Ferien haben Studenten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ferien gibt's gar nicht!
Es gibt vorlesungsfreie Zeiten zwischen den Semestern.
Je nach Studienfach werden in dieser Zeit...
- die Klausuren geschrieben,
- da finden Prüfungen statt
- Praktikum findet statt
Und manchmal bleibt auch noch Zeit für einen Ferienjob oder Urlaub.

Kommt ein bisschen auf das fach an ich hab so schnitt 2.5 Monate 2x im Jahr. Allerdings sind da die Klausuren und Praktika so dass ich teilweise keinen Tag frei habe. Also wirklich frei hab ich ein knappen Monat im jahr.

danke dir. Was studierst du?

0

gesundheitswissenschaften, sprich viele Hausarbeiten (die haben in der Regel spätere Abgabe zeiten) und mehrere Praktika. früher in mathe wo man so gut wie nur klausuren hatte und keine Praktika hatte ich etwas mehr frei.

0

Alles klar! Danke nochmal :)

0

... wir hatten keine, nur vorlesungsfreie Zeiten, ein gewaltiger Unterschied.

Richtig. Die vorlesungsfreien Zeiten wurden nämlich auch für Aktivitäten genutzt die mit dem Studium zu tun hatten. Praktika z.B., Seminararbeiten, Diplomarbeit, büffeln bis der Arzt kommt (oder der Kaffee alle war). Unter "Ferien" oder "Urlaub" versteht man hingegen abschalten, den ganzen beruflichen / schulischen Streß hinter sich lassen...

0

Ja, bei mir geht es darum, dass ich noch 4-8 Wochen von 12 Praktika bis zum 4. Semester machen muss. Das heißt, dass ich die eben in den Ferien machen muss.Auch wenn da viel zu lernen ist..

0

Kommt drauf an. In den Sommersemestern ca. 2,5 Monate. In den Wintersemestern 3,5 Monate.

warum in den Wintersemstern 1 Monat mehr?

0

Das ist ein klein wenig viel. Außerdem gibt es diese vorlesungsfreie Zeit nur zwischen den Semestern, nicht mittendrin.

0

Was möchtest Du wissen?