Wie viel % Scheibentönung zu empfehlen?

2 Antworten

Ich kann dir als erstes nur mal raten eine Folie zu kaufen, die auch für dein Auto zugelassen ist! Am besten von Folia-Tec, aber auch CFG ist in Ordnung. Willst du die Folie selbst einbauen, dann hol dir eine vorgeformte 3D Folie, damit du bei der Montage keine Falten und Blasen bekommst! (Es gibt nichts schlimmeres, als getönte Scheiben mit Blasen!!!)

Die Prozentangaben beziehen sich auf die Tönung. Wieviel man davon will kommt auf den Verwendungszweck an. Da kann ich dir gerade nicht weiter helfen.

Wenn du es aber nicht zu dunkel haben willst und man von außen nicht ins Auto schauen soll, dann nimm doch eine verspiegelte Folie mit geringer Tönung...?!

Die von dir verlinkte Folie hat keine allgemeine Betriebserlaubnis. Wenn du das verbaust und am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen willst, muss der TÜV dir dazu eine kostenpflichtige Einzelabnahme machen. Dabei gibt es auch das Risiko, dass diese Folie im speziellen nicht genehmigt wird.

Geh lieber in eine Fachwerkstatt, die können dir gesetzeskonform eine Folie anbringen.

Is meistens geringfügig teurer als ne selbst gekaufte 👻😂

0
@Lauchfiedel88

Dafür ist der Fragesteller aber rechtssicher.

Wenn er einen Polizisten mit schlechtem Tag erwischt, wird man ihm das Auto direkt still legen und er hat eine Anzeige am Hals, die ihm das Leben noch richtig versauen kann. Sind die paar gesparten Euros das wirklich wert?

0

Was möchtest Du wissen?