wie verdünnt man säuren wie zb. salz schwefel od. salpetersäure. ist das so das wenn ich zb. eine 98%ige lösung mit einem liter wasser strecke das dann 49% hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ähm, ja, schon. 1:1 gibt halbe Konzentration.

Wenn Du das real tun willst, unbedingt das Wasser vorlegen und langsam unter Kühlung mit Gesichtsschild oder Schutzbrille unterm Abzug die Säure portionsweise zurühren. Das wird ziemlich heiß und kann spritzen.

was haben wir denn einst in der Schule gelernt? Erst das Wasser, dann die Säure, sonst passiert das Ungeheure.

So, offensichtlich können sich einige User solch leichten Spruch nicht merken.

0

Wenn Du einen Liter 98%ige Lösung hattest, dann stimmt das - hättest Du nur einen halben Liter Lösung und verdünnst den mit einem Liter Wasser, so bekommst Du eine 32,666%ige Lösung.

an claushilbig. wenn ich einen liter wasser in 1 liter säure 98% gebe hab ich 49%ige säure. wenn ich die mit noch nem liter strecke dann müsste icch 24.5%ige lösung haben dann noch  halber liter wasser, dann müsste sie 22.125% haben. oder lieg ich da falsch?

Wenn Du versuchst 1 l Wasser in konzentrierte Säure zu kippen bekommst Du eine überkochende Schweinerei.

Solltest Du es trotzdem schaffen: 1 Liter Sre + 1 Liter H20 = 2 Liter 49% + 1 Liter H2O = 3 Liter 32,3% + 0,5 Liter H2O = 3,5 Liter 27,68%

0

Kommt drauf an wie viel du von der 98% Säure Hast die du mit einem Liter Wasser verdünnst...

Also wenn du 1 Liter Säure mit 1 Liter Wasser verdünnst wird daraus eine 49% Lösung

Was möchtest Du wissen?