Wie teuer sind Volvo Auto´s in der Erhaltung?

9 Antworten

Den Brava sollte Dein Vater mal zu einer anderen Werkstatt bringen bzw einen anderen Mechaniker befragen! Einen Vergaser hat ein Diesel gar nicht, Kolben macht man nicht einfach nur neu, dazu müsste man auch die Zylinder hohnen und die Zylinderkopfdichtung wäre dabei ohnehin fällig.

Ich erinnere mich an die Audio-Aufnahme dieses schlechte Anspringverhalten ist ziemlich sicher nicht auf Kolben oder Zylinderkopfdichtung, also geringe Kompression, zurückzuführen.

Volvo gibt es Viele, ohne konkreteren Angaben über das Model kann ich nicht sagen wie teuer der Erhalt wird. Insgesammt sind mir Volvo bislang als recht zuverlässig und robust bekannt.

Aber wie bereits erwähnt glaube ich nicht dass der Fiat um 6.000,-€ repariert werden bräuchte (was jetzt den Motor angeht).

Hallo Lisa!

Ein Volvo ist Premium & spielt preislich mindestens in einer Liga mit BMW, Mercedes und Audi, was die Unterhaltungs- und Werkstattpreise angeht. Schon die "kleinen" holländischen DAF-Volvos der 70er bis 90er Jahre namens 340/360 und 440/460/480 zählten in ihren Klassen immer zu den mit Abstand teuersten Fahrzeugen, was vorwiegend an teuren Ersatzteilen und Werkstätten liegt.

Außerdem hat Volvo ein relativ dünnes Werkstättennetz außerhalb der Ballungsräume & die Modelle haben dank geringer Nachfrage auf dem Gebrauchtwagenmarkt einen recht hohen Wertverlust.

Mit dem "Schwedenstahl"-Image und dem alten Slogan "sicher, zuverlässig, langlebig" haben die Volvos der heutigen Ford- bzw. Chinesen-Ära nix mehr gemein, das sind einfach nur Autos der gehobenen Preisklasse, die statt aus Süddeutschland eben aus Schweden stammen. Preis und Leistung stimmen nicht, da ein Volvo keinen Vorteil ggü. anderen Marken hat.

Aber das ist nur meine Meinung.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin in absoluter "KFZ-Familie" großgeworden.

Was findet Mama denn so toll am Volvo? Die Preise für Teile sind sicherlich etwas gehoben.

Ich weiß ja nicht, was ihr braucht, aber ein Toyota ist fast immer vernünftig. Durch die Bank gute Qualität. Auch etwas höhere Ersatzteil- und Reparaturpreise, aber sehr zuverlässig - heißt, dass seltener etwas anfällt. Wenn du dann auch noch genauere Ansprüche formulierst, kann man dir auch noch wirklich weiterhelfen, denn für jede Automarke zu pauschalisieren bringt genau gar nichts.

Das kann man so pauschal nicht sagen. Grundsätzlich: Je neuer das Auto. umso weniger schadenanfällig - das gilt auch für Volvo.

Abgesehen von der 400er Baureihe - die ist eher was für Bastler und Liebhaber weil da immer was kaputt ist.

Ansonsten hat Volvo einen sehr guten Ruf was die Qualität angeht, die Preise für Reparaturen und Ersatzteile sind jedoch etwas gehoben, sollte dann doch mal was kaputtgehen.

Je neuer desto... Blödsinn. Der robusteste Volvo ever ist der 850. 

Volvo hat seinen Ruf zu Recht. Die Ersatzteile sind nicht teurer als bei den deutschen Premiummarken. 

0
@Smartass67

Danke für den fundierten Kommentar. Vielleicht ist der 850 sogar das beste Auto worldwide ever - aber nach dem 850 hatte niemand gefragt. Und wo habe ich denn behauptet das Volvo teurer wäre als deutsche Premiummarken? Wobei das bei bestimmten Einzelteilen durchaus der Fall sein kann...

0

Grundsätzlich: Je neuer das Auto. umso weniger schadenanfällig

Das ist Schwachsinn! Das glaubt man so im Allgemeinen, stimmt aber überhaupt nicht.

0

Naja, wegen der Versicherung fragt man am besten die Versicherung. Die Steuer richtet sich in Österreich nach den kW und beim Rest kommt es halt darauf an wie gut das Auto ist. Mit Pech ist es oft kaputt, mit Glück nicht ;)

Was möchtest Du wissen?