Wie stoppt man neugierige Menschen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es gibt sicher Sachen, die er nur aus Neugier fragt, aber z.Bsp. bei einem Arztbesuch würde ich auch nachfragen, besonders bei einem guten Freund

nicht aus Neugier, sondern aus Sorge, ob mit dem anderen auch alles in Ordnung ist

aber du hast schon recht, die Grenze  zwischen Neugier und Sorge/Beachtung/Interesse ist fließend

wenn du sagst, es ist dein bester Freund, und er fragt etwas, worüber du nicht sprechen möchtest, dann freue dich, das er Interesse hat, aber sag ihm, das du darüber nicht sprechen möchtest, was meinst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Layla9191
13.07.2017, 15:40

Wenn ich eine bestimmte thematik für mich behalten möchte, dann kündige ich erst gar nicht an, dass ich zum arzt muss oder sonstiges. ginge es um kleinigkeiten, würde es dem nutzer sicherlich nicht nerven. Also soll er doch von anfang an ruhig sein und sein ding für sich behalten. Nicht heulen, wenn dann andere danach fragen. IST DOCH KLAR, dass man dann fragt. Lustig !

1

Neugierde hat etwas mit dem Wunsch, die Nähe bzw. Intimität zu steigern zu tun. Vor allem, wenn er intime Dinge von dir wissen möchte, kannst du davon ausgehen, dass unangemessene Begehrlichkeiten in seiner Seele schlummern. Vielleicht macht es ihm auch Spaß, dich vorzuführen, weil er weiß, wie heikel du auf solche Fragen reagierst. Die Zurückweisung ist wahrscheinlich das, was sein Interesse am Leben erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche wie du, sollten alleine sterben und niemanden haben.

SEI DOCH MAL FROH, dass er fragt !!!!! du könntest ihn auch ein sch***dre** angehen. Wenn ihr gefragt werdet, findet ihr es zuuu neugierig, schrecklich und wenn niemand nach euch fragt, verfällt ihr in depressionen und wollt sterben !

Schätz das ! Es gibt jemanden in deinem Leben, der daran denkt, dass du einen termin hattest, beim arzt warst, und ob es gut verlaufen ist. Wenn du nicht darauf antworten möchtest, sei trotzdem charmant und sag einfach "alles gut" und fertig !

Vlt. ist er nicht so blöld wie du. Möchte allgemein wissen, wie bestimmte Situationen ausgehen. du bist schrecklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habakuk63
13.07.2017, 15:19

Warum bist du so aggressiv und beleidigst die oder den FG?

0

Wenn Du ihm erzählst, dass Du beim Arzt warst, denkt er vielleicht einfach auch nur, dass Du erwartest, dass er nachfragt. Und ehrlich, ich würde auch so denken.

Erzähle es ihm einfach nicht mehr und Schluss ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede nicht drum herum, wenn es dir nicht passt. Sage ihm das ganz klar und deutlich. Passt ihm das nicht, ist es nicht dein Freund.

Ein bester Freund fragt nicht, er wartet bis du es ihm erzählst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Layla9191
13.07.2017, 15:38

Die Frage ist eher: was zum teufel treibt ihn dazu, seinen "eigentlich" besten freund überhaupt als besten freund zu bezeichnen.

Er hat keine ahnung von freundschaften.

1. Sonst würde er hier nicht b**d rumheulen, weil er ihn zu viele fragen stellt.

2. Wieso sollte ich meiner besten freundin einen arztbesuch vorenthalten? Sie darf ruhig ALLES wissen. ;)

0
Kommentar von Lanadelrey86
13.07.2017, 17:17

nee soll sie aber nicht

0

Sag es ihn das es dir viel zu persönlich ist und das du es nicht gerne sagen möchtest wenn er das nicht versteht ist das keine echte Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm doch einfach,dass du über manche Dinge nicht reden magst-das muss und sollte er akzeptieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte, er sorgt sich halt um dich. Sag ihm doch einfach was für ein Mensch du bist und er wird (hoffentlich) selbst "aufhören" und gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?