Wie soll mein Vater eine Kaffeemaschine einpacken und bei DHL abgeben ohne das die kaputt geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pappkarton und viel Luftpolsterfolie, oder sehr viel Papier und jegliches Glas einpacken (Paketdienste sind nicht gerade für ihre Sanftheit bekannt :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlauer1803
28.07.2016, 12:18

Hab das mit dem Glas nicht verstanden

0
Kommentar von Schlauer1803
28.07.2016, 12:18

kannst du es erklären

0

Am sichersten - bei diesem empfindlichen Artikel - ist Karton im Karton zu verpacken, d.h. die Kaffeemaschine in einen Karton - auch gut geschützt, dann diesen wieder in einen größeren Karton rundum mit zerknüttem Zeitungspapier auspolstern.

Der Karton muss eine Höhe von 1 Meter unbeschadet überstehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten in der Originalverpackung (wenn man die noch hat) versenden. Ansonsten so verpacken, dass das Paket eines Sturz aus 80cm Höhe ohne Schaden übersteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, gut polstern halt. Und auch unbedingt etwas (z.B. zusammengeknüllte Zeitungen) in die Kaffeekanne stopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?