wie soll ich mich verhalten wenn ich niemanden kenne?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf solchen Partys lernt man sich eigentlich immer recht schnell kennen. Wenn es ein privater Kreis ist, wirst du sicherlich nicht alleine an einem Tisch sitzen, sondern mit anderen zusammen. 
Versuche dich einfach mit einzubinden, auch wenn du schüchtern bist. 
Durch solche Partys kommt man leicht in den Freundeskreis der jeweiligen Person und vielleicht ist da ja auch eine Person dabei, die was für dich ist. Mit dem Gedanken wirst du sicher nicht nein sagen.^^ Also, einfach hingehen und den Abend auf dich zukommen lassen. Wird schon. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr keine gemeinsamen Freunde? Ansonsten frag doch mal deine Freundin ob du eine oder einen dieser Freunde mitbringen darfst, weil du sonst ja niemanden kennst.

Vielleicht bist du ja auch gar nicht die einzige Person die dort niemanden kennt. Dann kannst du dich mit solchen Personen unterhalten,

Vielleicht hat sich deine Freundin auch etwas gedacht und weiß, dass ihre Freunde ziemlich aufgeschlossen sind und dich vermutlich innerhalb von kürzester Zeit in die Gruppe integriert haben.

Worauf ich hinaus will, mach dir nicht so viele Sorgen. Das wird bestimmt besser als du denkst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass da niemanden kennst, stimmt ja nicht. Du kennst die Freundin, die Dich eingeladen hat.

Geh halt hin und schau, was passiert. Vielleicht findest neue Freunde oder alte.

Kommst dort gar nicht zurecht, geh spazieren, Eis essen, ins Kino oder was auch immer oder geh oder fahr nach Hause zurück. Dann kannst sagen, Du hast es wenigstens versucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenn ich. chill einfach dein leben, lächel, wart ab das jemand zu dir kommt bzw geh selber einfach zu jmd dazu. lausche wer über was redet und sprich dann jemandem auf das thwma an (vorrausgesetzt du interessierst dich für das thema). ansonsten bleibt noch eine frühe flucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin mag dich dabeihaben, sonst hätte sie dich nicht eingeladen. Und sie kennt dich und weiß das du etwas zurückhaltend bist. Bitte sie einfach, dich den anderen vorszustellen. Wenn sie das nicht eh von selber macht. Und dann versuche einfach locker zu sein, aber bleib dabei du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch mal, ob du jemanden mitbringen kannst, weil du dich sonst unwohl fühlen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ansprechen und deine freundin drum bitten dich allen vorzustellen!(wenn sie es nicht von sich aus macht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Einladung ist ein Tor zu neuen Freundschaften und Bekanntschaften. Ich würde nur Einladungen ablehnen, die von Unbekannten kommen und einen nur einladen damit man möglichst "viele" da hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir erstmal die uncoole Nerd-Gruppe. Wenn dir die zu langweilig werden hangelst du dich zur nächsten. Ab einem gewissen Pegel spricht dann sowieso jeder mit allem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?