Wie soll ich mich beim nächsten Klassentreffen verhalten?

9 Antworten

Meiner Ansicht nach gewinnen die sogenannten Mobber, wenn sie dich beeinflussen. Hingehen oder nicht, kommt halt drauf an mit welcher Entscheidung du dich persönlich einfach besser fühlst.

So wie du es erzählst, klingen die schon wie ziemliche Ärsche. Wenn die schon so über dich und das Auto reden, wie unangenehm wird das erst mit der Freundin. Da würde schon Schlagfertigkeit gefragt sein.

Hak doch das Thema einfach ab.

Ich habe den Eindruck, du hast dir erhofft, die alten Klassenkameraden beeindrucken zu können, es ihnen vielleicht zeigen zu können. Aber so leid es mir tut, solchen Leuten wirst du es nie recht machen können.

Warum willst du dich noch mit diesen Leuten rumärgern. Du schilderst dein Leben, als wärst du damit zufrieden. Dann freu dich doch einfach und vergiss die Idioten. Reden werden sie ja offenbar so oder so über dich.

Ich weiß schon, warum ich mir solche Treffen seit bald 20 Jahren spare...

Respekt vor deiner Einstellung! Ja, nimm deine Freundin mit und lass' dich nie wieder von solchen Kleingeistern verunsichern. Du hast ihnen gar nichts zu beweisen, sondern kannst ganz cool bleiben. Eine souveräne Haltung spricht für sich. Du machst es völlig richtig. VG jayjay ;-)

Was möchtest Du wissen?