Wie soll ich meinen Eltern erklären, dass ich das Abitur versaut habe und auch noch schwanger bin?

10 Antworten

  • Sag deinen Eltern die Wahrheit.
  • Du kannst auch dein Fachabitur noch machen.
  • Du behältst das Kind und oder gibst es in ein Heim.

Alles gute.

zum abtreiben ist es schon viel zu spät

1

Kind bekommen und zur Adoption freigeben Edit: Außer du möchtest jetzt Mutter sein, dann kannst du es natürlich einfach in ein "Heim" geben bzw selbst in eine entsprechende mit Kind

Dir jetzt einen Ausbildungsplatz suchen

entsprechende Einrichtung*

0

An was liegen deiner Meinung nach die schlechten Noten? keine Motivation? keine Konzentration oder einfach zu schwer?

bzgl. deiner Schwangerschaft würde ich dir ans Herz legen dich beraten zu lassen…

Mir war es einfach zu schwer.

0
@2002kimberly

dann schau vielleicht was du sonst machen kannst bzw. was dich interessiert und wie du dir deine Zukunft vorstellst.

0

Nicht jeder ist in der Lage das Abitur zu machen - deine Eltern sind wohl aber der Meinung dass es jeder schaffen kann und Du wolltest dieser Erwartung irgendwie gerecht werden.

Mutter zu sein und später als ungelernte einen Teilzeitjob in einem Supermarkt zu machen, verheiratet, alleinerziehend oder nur zusammen wohnen, kann auch ein Lebendsentwurf sein.

Hartz IV ist wenig aber die Leute leben auch....

Ich kann dir nur raten: höre auf dein Herz und tue dann das richtige.

Ich würde mal sagen du bist richtig am Po😬

Was möchtest Du wissen?