Wie soll ich ein Wollschal waschen?

15 Antworten

Wenn deine Wachmaschine ein Wollwaschprogramm hat, nimm Perwoll und wasch den Schal da. Am besten du legst ihn in einen Kissenanzug, damit er nicht ausleiert. Wäschst du ihn von Hand, nur vorsichtig in lauwarmem Wasser bewegen und sanft ausdrücken. Schal in ein Frotteetuch einwickeln und auswinden, nicht zu stark, liegend trocknen.

Wolle am besten mit der Hand und NICHT lauwarm, denn was Du als lauwarm empfindest, ist mehr als Körpertemperatur (i.d.R. 37,5) und damit mehr, als Wolle normalerweise abkann, nämlich 30 Grad. Also, Temperatur kalt und dann wie bereits angeraten, entweder mit Shampoo oder mit Flüssigwaschmittel. Am Schluss nicht auswringen, sondern nur ausdrücken oder die "Handtuchmethode von Oma": in ein Handtuch einwickeln und dann drücken, so wird er schnell trocken. Auf keinen Fall in die Sonne oder auf eine Heizung legen. So wirst Du viel Freude dran behalten...

Per Hand in lauwarmem Wasser mit Haarshampoo.

Was möchtest Du wissen?