Wie sieht unser Kopf bei einem Kopfball von innen aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Schädelknochen verändert sich zwar nicht, aber ein Teil der Kraft wird weitergegeben. Übertrieben gesagt knallt das Gehirn (leicht) an die Hinterseite vom Kopf, wobei immer ein paar Gehirnzellen sterben. Je stärker der Aufprall, desto mehr sterben ab. Das Prinzip ist ähnlich dem bei einer Gehirnerschütterung durch einen Unfall.

Die meiste Kraft wird aber durch Verformung des Balles zurück gegeben und der Ball prallt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal bitte unter Coup-contre Mechanismus , da findest du Bildmaterial...

Und so in etwa musst du dir das beim Kopfball auch vorstellen.... Aber das heißt jetzt nicht, dass jeder Kopfball ein Schädel-Hirn-Trauma verursacht....

Aber viele kleine Erschütterungen durch Fussballspielen bergen eben auch Gefahr.

https://de.wikipedia.org/wiki/Coup-Contre-coup-Mechanismus


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den schüttels halt ein bißchen durch :-)

Aber einige Gehirnzellen können schon geschädigt werden, aber es hält sich in Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Please44
09.06.2016, 11:33

ok danke :D

0

Wie meinst du das..? Von der Erschütterung her - visuell sichtbar gemacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Please44
09.06.2016, 11:35

ich hääte am liebsten ein aber ich finde dazu im internet nichts

0

Da der Ball aus weicherem Material besteht als der Schädelknochen, wird letztegenannter sich nicht/kaum merklich verformen.
Die wirkenden Kräfte werden vom Ball absorbiert. Das Bild verdeutlicht dieses :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kenn diesen Kopf, weder vorher noch nachher, weder von innen noch von aussen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Please44
09.06.2016, 11:29

ich bin mir nicht sicher was du meinst aber weiter helfen tut es mir nicht

0
Kommentar von JohnWilliams
09.06.2016, 11:30

schon wieder so eine dumme Antwort kenibora. willst du hier den Leuten helfen oder nicht? scheint nämlich nicht der Fall zu sein..

0
Kommentar von JohnWilliams
09.06.2016, 11:36

ja.. erst eben grad bei einer Frage zu biopsien.. da hatte ich auch was drunter geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?