Wie sieht euer Weg zur Arbeit aus?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Mit dem Auto 61%
bin in Homeoffice 17%
zu Fuß 11%
Fahrrad 11%
öffentliches Verkehrsmittel 0%
ich habe keinen Arbeitsweg 0%
habe keine Arbeit 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Fahrrad

...eindeutig Fahrrad. Die einfache Strecke sind etwa 15 km und ich brauche rund 45 min. Ich wohne in der Stadt und kann mit dem Rad glücklicherweise nahezu ampelfrei zur Arbeit fahren - mit dem Auto ist es ein stressiges von Ampel zu Ampel zur Arbeit stehen mit morgendlicher und abendlicher Parkplatzsuche..und dauert im Endeffekt genauso lang. Die die Öffies machen mir - trotz guter Verbindung durch die U-Bahn schlechte Laune - da ist das Rad einfach entspannter. Und ich habe meine tägliche Poertion Sport erledigt.

Ich wechsel durch.

Solange es warm ist, fahre ich mit dem Rad. Alternativ habe ich so einen E-Scooter. Wenns jetzt im Winter kalt wird, nehme ich den Bus (kann kostenlos fahren).

Das Auto nutze ich im Prinzip nur 1x die Woche für einen großen Einkauf.

Bei mir ist es so, dass ich abwechselnd mit dem Auto und mal mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre. Mit dem Auto brauche ich 10 Minuten bis zur Arbeit und mit dem Fahrrad sind es 20 Minuten, je nachdem wann ich auch losfahre. Sehe ich, dass ich etwas zu spät kommen würde fahre ich mit dem Auto und sonst mit dem Fahrrad vor allem auch wenn es schön draußen ist :3

Mit dem Auto

hab 40 km autobahn für einen weg. da kann ich nicht auf andere verkehrsmittel ausweichen, ohne mind. doppelt so lange zu brauchen.

verständlicherweise

0
zu Fuß

Huhuuu,

mein Arbeitsweg gestaltet sich aus einem Fußmarsch und einen Teil mit dem Bus.

Da der Anschlussbus gerade weg ist (stündlich ) und nochmal zusätzlich 30 Euro im Monat mehr kostet, ziehe ich es vor 2km pro Strecke zu Fuß zulaufen.

Es ist mir allerdings wegen meiner Knieprothese manchmal schmerzhaft zu laufen, jenachdem wie das Wetter ist. Leider kann ich mit der Prothese nicht mit dem Rad zur Arbeit fahren, dass würde mir viel Zeit und Geld einsparen..

Was möchtest Du wissen?