wie sieht ein Jugoslawe auss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Menschen im früheren Jugoslawien und ihre Verwandten in anderen Ländern sind äußerlich ganz einfach zu erkennen:

Sie kommen mit zwei Augen, zwei Ohren, einer Nase und einem Mund auf die Welt.
Außerdem haben sie einen Kopf, einen Körper, zwei Arme mit Händen und zwei Beine mit Füßen.
Manche von ihnen verfügen allerdings über eingeschränkte Hirnfunktionen
( > Nationalismus, pauschale Vorurteile, Abgrenzungsdenken, Jugoslawienkrieg...).

Mit anderen Worten: Lass Dir bloß nichts erzählen, wir alle sind Menschen, egal wie wir aussehen.
Und keiner von uns kommt mit einem Nationalfähnchen in der Hand auf die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Furino 04.10.2016, 19:59

Dann noch die Russen. Diese erkennt man daran, dass sie immer vor der Tür stehen.

0

Erstmal muss ich dich korrigieren, Albaner sind KEINE Jugoslawen ;-)

Wieso die sagen dass du so aussiehst, kann daran liegen dass die meisten eher dunkler sind, braunhaarig, eher kleinere Augen, große Nasen( nicht alle, ist aber ein typisches Zeichen) und abstehende Ohren 😝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Menschen sehen anders aus ... ;-) Aber Jugoslawen haben meistens braune Augen, sind oder waren schließlich Südosteuropäer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nenne niemals einen Albaner Jugoslawen!

Albaner hassen Jugoslawien sowas darfst du nur zu Serben sagen aber auch nicht zu allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?