Wie selbsbewusst im Praktikum auftreten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey du! :)

Ich weis sehr gut was du meinst. Ich war mal genauso wie du!
Geh einfach so locker und entspannt wie möglich morgen da hin. Mach dir nicht schon vorab soviele Gedanken und sehs positiv. Ein Praktikum ist da um zuzusehen und auch kleine Aufgaben zu machen, soviel Verantwortung wirst du nicht haben und ich denke das bekommst du schon hin! :) Die Leute in dem Spielwarengeschäft hatten bestimmt öfters schon Praktikanten und sind bestimmt auch ganz nett.

Sei du selbst, bleib locker und geh mit einem Lachen morgen früh dahin und freu dich mal für 2 Wochen von der Schule weg zu sein und mal was neues zu erleben und Erfahrungen zu sammeln! :)

Als ich damals mein erstes Praktikum gemacht hab, war ich auch sehr aufgeregt und zögerlich..ich bin dann morgens hin gegangen und als ich dort war, war es halb so schlimm! Die Leute zeigen dir alles und am Anfang die ersten 1-2 Tage ist es eben noch etwas "komisch" aber danach pendelt sich das schon ein und du gewöhnst dich dran und dann legt sich die Schüchternheit schon, versprochen :)

Versuch zu schlafen und mach dir nicht soviele Gedanken, das klappt schon!
Hab Mut und sei gespannt was dich neues erwartet! :)

Ich wünsche dir ganz viel Spaß! :)

Viiiiielen Dank fuer diese Antwort, sie war sehr hilfreich! :) Aber du hast Recht, ich sollte jetzt erstmal schlafen um morgen auch ausgeruht dort zuerscheinen :)

0

So ist es! Richtige Einstellung.

Kopf aus & Schlafen und morgen in voller Frische in den Tag starten! :)))

Kopf hoch und viel Spaß! :)))

Hoffe ich konnte dir helfen!
Und jetzt ab in Bett :D Gute Nacht :)

0

Immer ruhig atmen und dir klar machen das es ja auch nur menschen sind. Das ist wie eine unterhaltung mit freunden oder so nur das du denen eben was verkaufen willst ;-)

Ich habe viele jahre in einem beratungsunternehmen gearbeitet und ich sage dir ich war in meiner schulzeit auch extrem schüchtern bzw zurückhaltend.

Es wird aufjedenfall von mal zu mal immer immer leichter und du wirst automatisch offener.

Konzentrier dich garnicht so sehr darauf es perfekt machen zu wollen das verlangt sicher niemand in einem praktikum. Zeige nur das du dich bemühst und geb gas. Ich denke ohnehin das du nicht alzuviel verkaufsgespräche führen wirst bei 2 wochen praktikum. Selbst azubis die bei mir eingelernt wurden durften oft erstmal nur zuhören und analysieren bevor sie selbst auch mal beraten durften.

Kann aber sein das die inhaberin mit dir ein verkaufsgespräch übt also so als wäre sie die kundin ;-) Auch in dem fall locker bleiben und einfach denken es ist ne freundin der ich was tolles anbieten / verkaufen will

Danke, hat mir schon mal geholfen das so zu sehen :) ich versuch erstmal positiv an die Sache ranzugehen ! :)

1

Keine Ahnung ob das Hilft, aber sie es als Herausforderung die du bestehen musst um deine Existenz zu verdeutlichen.

Tipps gegen Unsicherheit beim Praktikum?

Hey, Ich mache bald ein Praktikum in einem Krankenhaus. Da ich ziemlich schüchtern und unsicher bin, fühle ich mich bei Praktika ( hab bereits zwei hinter mir) oft sehr unwohl. Ich weiß irgendwie nie was ich sagen soll, was ich machen oder wo ich sein soll wenn ich gerade keine aufgabe habe und so weiter. Daher bin ich im Vorfeld schon ziemlich nervös. Gibt es vielleicht Tipps oder Erfahrungen, die mir helfen könnten? Danke 😊

...zur Frage

Brauche dringend Hilfe, wie findet ihr mein Bewerbung als Bäckerin?

Hallo Community, wie findet ihr mein Bewerbung als Bäckerin?

Sehr geehrter Herr Gutefrage.net,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz als Bäckerin. Als ich Ihre Anzeige im Internet gelesen habe, wusste ich sofort, dass ich mich bei Ihnen bewerben möchte.

Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 9 der Friedrich-Ebert Schule in Nürnberg, die ich voraussichtlich, mit absolviertem Hauptschulabschluss, im Jahr 2018 verlassen werde.

Ich bin ein sehr offener, fleißiger und kommunikativer Mensch. Mein Auftreten ist ausgesprochen höfflich und zuvorkommend. Im Mittelpunkt stehen für mich immer die Kunden und meine Kollegen. Jetzt freue ich mich darauf, spannende Projekte in interessanten Teams zu erarbeiten, zu realisieren und immer wieder neue Dinge dazuzulernen.

Den Beruf als Bäcker möchte ich erlernen, da ich gerne mit Lebensmitteln arbeite um etwas zu kreieren. Zudem bin ich vielseitig, hilfsbereit und bereit Neues zu erlernen.

Gerne würde ich bei Ihnen die Ausbildung absolvieren, da Ihr Betrieb einen ausgezeichneten Ruf hat und mir dies einen guten Start in meine Berufstätigkeit ermöglicht. Über eine Antwort so wie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

hab schon totale Angst vorm Praktikum...(KRANKENHAUS)

Ich habe Ab montag ein praktikum im krankenhaus und schon total angst...

ich habe angst davor :

  • das ich mit niemanden klar komme
  • das die leute die auf der station liegen mich nicht mögen
  • das ich mit den pfleger/innen nicht klarkomme
  • das ich mal ausversehen ( weil der bus nicht pünktlich ist ) zu spät komme und totalen anschiss krieg
  • das ich etwas falsch mache
  • das ich nicht weiß was ich in der pause machen soll oder allein bin
  • das welche dort nicht wissen wann ich schluss habe und ich traue mich das nicht hzu fragen weil sie denken könnten ich habe keine lust mehr
  • das sie mich doof ansprechen wegen meiner fingernägel weil ich an ihnen kaue und das sieht nicht so schön aus

außerdem bin ich total schüchtern. & ein bisschen anders.!

könnt ihr mir die angst irgendwie nehmen?

...zur Frage

Nebenjob Arbeitgeber Zahlt Nicht! || was tun?

Moin Also folgendes Problem. Habe vor mehreren Monaten ein Nebenjob bei einer kleinen Tischlerei angefangen die bei uns vor Ort verschiedene Geräte für Privat Kunden herstellt. Habe dann nach ein paar Monaten aufgehört da sie keine Arbeit mehr hatten! So nun wollten die mir mein verdientes Geld überweisen. Habe bis heute immer noch nichts bekommen. Bin auch schon öfters Persönlich vorbei gegangen um die Sache zu klären. Ihre Antwort darauf war, das sie massive Probleme mit einem nicht Zahlenden Kunden haben der ihnen mehrere Tausend Euro schuldet und deswegen mein Gehalt nicht so schnell bezahlen können! Aber sie würden so schnell wie möglich zahlen! Da dieses Gespräch auch schon länger her ist und ich immer noch nichts bekommen habe ist meine Frage was ich nun tun soll? Ich habe keinen schriftlichen Vertrag aber mehrere E-Mails und SMS wo ich mich mit den Arbeitgeber kommuniziert habe! Also soll ich einen Anwalt einschlaten damit ich endlich an mein Geld komme?! Habe dort nicht umsonst gearbeitet. Bin für alle Vorschläge offen! Danke für eure antworten und sry für den langen Text!

...zur Frage

Neue Schule, neues Image

Hey;)

Ich bin 16 und war bisher nicht wirklich erfolgreich bei den Jungs(noch Jungfrau und erst ein mal geküsst worden). Ich sehe aber nicht schlecht aus(Tatsache) und bin eigentlich auch nett zu allen, daher liegt es wohl eher an meinem Auftreten. Ich denke, die Jungs halten mich irgendwie für verklemmt oder so.

In zwei Wochen beginnt die Schule wieder und ich komme in eine neue Schule in der ich niemanden kenne. Perfekte Voraussetzungen für einen kleinen Imagewechsel ;)

Versteht mich nicht falsch. Ich will nicht zur Schulnu*te werden. Ich bin eine sehr gute Schülerin und werde mich auch weiterhin auf die Noten konzentrieren, aber ich will durch mein Auftreten und meinen Kleidungsstil etwas mehr Aufmerksamkeit bei der Männerwelt erregen. Leider hab ich, getreu dem Klischee, keine Ahnung wie ich das Anstellen soll.

Habt ihr hier vielleicht ein paar nützliche Tipps wie man sich feminin(vielleicht auch bisschen sexy) kleidet ohne wie eine Schl**pe rüber zu kommen? Ich bin auch für Tipps offen, wie ich einem Jungen durch Gestik und Mimik klarmache, dass ich ihn gut finde.

Schon mal danke im Voraus(Moralappostel können bleiben wo sie sind)

...zur Frage

Künstliches Lachen

Hallo,

ich habe gelesen, dass künstliches Dauergrinsen/Lachen die Phsyche krankmachen würde. Es sind vor allem Arbeitnehmer in der Dienstleistungsbranche, hauptsächlich Stuardessen betroffen, da diese immer freundlich und zuvorkommend dem Kunden/Gast gegebenüber auftreten müssen. Warum macht das die Phsyche krank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?