Wie schwer ist es Segeln zu lernen?

15 Antworten

1 Stunde :-) reicht zu segeln lernen locker aus. Anlegen dauert mehrere Stunden bis das klappt (unter Maschine). Und schön segeln oder bei starken Wind - lernt man nach der Segelschule eh alleine.Die meisten haben den Schein vor 50 Jahren gemacht und erlernen alles jede (14tage) Saison jedesmal neu. Deren Frauen merken eh nix

Hallo, falls Du einen abstecher nach Mallorca machen willst, bringe ich Dir das Segeln innerhalb 6 stunden bei, so das Du ganz alleine Segeln kannst und Dich mit der materie auskennst. Falls nicht, gibts bei Dir Geld zurueck garantie. Schau Dir die web Seite http://www.surf-and-cat-fun.com an. Es ist eine Schule die auch an dem Hotel Pollentia Club anhengt. Nur Mut, das Segeln ist ganz einfach, fast wie Fahrrad fahren, nur viel schoener. Ich hoffe wir sehen uns am Strand...

segeln kannst du überall lernen, nicht nur in hamburg. als bayer wählte ich z.b. eine segelschule in heiligenhafen (ostsee), obwohl man auch auf den bayeriscxhen seen sehr gut die wichtigsten scheine machen kann. die segeltechnik (für normalis) ist eigentlich recht einfach zu erlernen. worauf es beim segeln aber ankommt, ist das bewusstsein, dass man, trotz aller theorie, immer wieder mal in situationen kommt, die man in der segelschule nicht lernt. situationen, die man dann mit kühlem kopf, der bisher gemachten erfahrung und natürlich auch mit dem gelernten zu bewältigen hat. vor allem sollte man sich immer bewusst sein, dass man grundsätzlich immer noch was dazulernenen und sich den nötigen respekt vor der natur bewahren muss. es wird schon klappen. mast- und schotbruch !

Als ich hatte eine Stunde vom Verleiher. Danach habe ich Einhand ein 9 Yacht durch das Stettiner Haff gesegelt. Ok, schön und so richtig nach Plan war das nicht. Und als mal richtig Wind kam, war das Segel schneller unten als bei allen anderen. Aber egal Motor an und zurück in den Hafen. Und nun 5 Jahre später plane ich den Kauf einer Yacht. Mach den Sportbootführerschein See, damit hast du den offiziellen Führerschein. Denn ein Segelboot ist nur ein Motorboot mit Segeln, die man auch runterholen kann.

Schwer zu sagen. Nach unseren langjährigen Erfahrungen in der Erwachsenenausbildung sind für einen Neuling mindestens 12 Stunden unter Anleitung eines Ausbilders erforderlich, um die wichtigsten Manöver zu beherrschen.Da is aber eine theoretische Ausbildung vorangegangen. Bei manchem dauert es etwas länger (vor allem bei jenen, die noch nichts mit dem Wassersport zu tun hatten ). Mit diesem Konzept schafft bei uns aber auch jeder die Prüfung zum amtlichen Sportbootführerschein Binnen. Natürlich ist man dann kein perfekter Segler, aber man beherrscht das Boot so weit, dass man es auf den Gewässern führen kann. Schau doch mal nach http://www.scw-dresden.de

Was möchtest Du wissen?