Wie schreibe ich Handzettel als Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke ein etwas verspielter Flyer ist gut. Also etwas bunter.
Dann eben einen Titel (zB "Babysitting 2-7) , einen motivierten Spruch (zb " Nehmen sie sich Zeit für sich, umm ihr Kind kümmere ich mich!" ) ,deine Qualifikationen (zB Erfahrung etc)
und deine Kontaktdaten (Telefonnummer oder Email)

Ich würde einen kleinen stichpunktartigen Lebenslauf hinschreiben. Schreibe Name, Alter, deine Erfahrungen und deine Zielgruppe hin, sowie wann du Zeit hättest (aber das sicherlich noch verhandelbar wäre). Mache es lieber schön übersichtlich und verfasse keinen Fließtext. Schreibe am Besten oben noch einen Titel und deine Telefonnummer hin.

Ein Foto von dir würde ich vielleicht auch abdrucken, da das so gleich sympathischer rüberkommt und mich als Elternteil mehr ansprechen würde :)

Und sonst kannst du es ruhig schön bunt machen, wie hier auch schon vorgeschlagen wurde.

Mein Rst an dich mache beim DRK einen Babysitterkurs. Erdt dann hast du was vorzuweisen. Viele haben auf Geschwister, Verwandten aufgepasst. Das qualifiziert dich noch lange nicht. Mit dem Kurs hast du wesentlich mehr Chancen und wirst sogar vom DRK vermittelt.

Also dann sind deine Babysitterqualitäten hoffentlich besser als deine Kreativität beim schreiben :)

Also so etwa ?

Liebe Eltern,
 suchen Sie einen liebevollen Babysitter für Ihr Kind/Ihre Kinder ? Dann melden Sie sich doch einmal bei mir. Ich bin 15 Jahre alt und hab schon öfter als Babysitter ausgeholfen, ich komme aufgrund meiner lieben Art sehr gut mit Kindern zurecht. Ein Praktikum in einer Klinik hat mich darin weiter bestätigt. Ich freue mich sehr über Ihre Nachricht,

Viele liebe Grüße ....

Ich hoffe ich konte dir weiter helfen :)

Was möchtest Du wissen?