Wie schnell wirkt Rattengift?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das zeugs wirkt stark verzögert weil die anderen ratten darauf achten obs kein gift war,und dann ebenfalls davon naschen

Also, in dem Gift ist Curamin, ein Mittel, das die Blutgerinnung herabsetzt. (Das Gegenmittel dazu ist Vitamin K). Die Ratten sterben an inneren Blutungen. Das kann auch mal dauern........... Was ist die Alternative? Schlagfallen? Da muss man die Toten beseitigen. Schneller geht es aber auf jeden Fall.

Dieses Gift ist ein Blutverdünner und die Ratten sterben relativ langsam am Verbluten, da die Gerinnung nicht mehr funktioniert. Aber schmerzhaft ist es wahrscheinlich nicht. Es wird gebraucht, da es für Menschen relativ ungefährlich ist.

Davon kannst du genauso sterben wie die Ratten. Lies mal die Packungsaufschrift.

0

das Rattengift wirkt langfristig damit andere Ratten auch den Köder zu sich nehmen,er wirkt meistens Blut zersetzend und ist deshalb von den anderen Tieren nicht erkennbar

Erst mit ein paar Stunden Verzögerung.

Weil Ratten sind sehr schlau. Die andern würden nicht mehr davon essen, wenn die Erste direkt stirbt.

Das Rattengift ist so ausgelegt, dass es nicht sofort wirkt, sondern mit Verzögerung. Das hat den einfachen Grund, dass die Ratten da nicht mehr ran gehen würden, wenn eine tote Ratte neben dem Köder liegt.

Was möchtest Du wissen?