Wie schnell wächst ein Septum zu?

2 Antworten

Naja das kann man so nicht sagen, da jeder ein anderes Bindegewebe´(glaube ich heißt das) hat :D Bei mir hat es 4 Monate gedauert (1cm)

Zunächst wären bei so einer Frage etwas mehr Informationen durchaus hilfreich. Ein Septum ist jede Trennung von Körperhöhlen z.B. im Herz zwischen den Kammern, zwischen Vagina und Darm oder auch zwischen den beiden Lumina der Nase, von denen Du hier vermutlich sprichst. Vermutlich redest Du hier vom Piercen. Wenn Du wissen willst, wann ein frisch in das Septum nasi eingesetztes Piercing eingeheilt ist, so kann man durchaus mit zwei bis drei Monaten rechnen. Wenn die Frage eher in die Richtung geht, wann sich ein frisch angelegter Piercingdefekt, (nachdem man sich entschieden hat es doch nicht haben zu wollen) sich wieder schließt wird es schon schwieriger: Es kommt darauf an, wie frisch der Defekt tatsächlich ist und wie er gestochen wurde (oft ja leider durch den Knorpel, was medizinisch gesehen ein Fehler ist). Ganz frisch, kein Knorpel erwischt, kann es nach einer Woche zu sein. Mehrere Wochen alt, Knorpel durchstochen schließt es sich womöglich nie.

ja ich meine das Piercing.

ich hab es mir ca vor einem halben Jahr stechen lassen und mache jetzt ein Praktikum im Hotel und will es nicht reinklappen, weil ich davon immer niesen muss :D

ich würde es jeden abend wieder einsetz :)

0

Was möchtest Du wissen?