wie dick wird ein septum gestochen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regulär wird auf 1,2 mm gestochen. Auf Anfrage oder Nachfrage wird auch auf 1,6 mm gestochen. Das musst du bei deinem Piercing-Termin ansprechen, falls nicht eh schon nachgefragt wird.

Schöner sieht meiner Meinung nach fast immer 1,6 mm aus. Das kommt aber auf dein Gesicht an. Auch 1,2 mm können schön aussehen. Da das aber Geschmackssache ist, musst du für dich selbst entscheiden, was dir besser gefällt.

Beim Bestellen dürfte das allerdings kein Problem darstellen. Ich selbst habe ein 1,6 mm Septum und trage dennoch ab und zu 1,2 mm. Andersrum kann es genau so gehen. Es ist dann zwar etwas schwierig die 1,6 mm reinzubekommen, wenn der Kanal (mittlerweile auf) 1,2 mm (zurückgegangen) ist, aber mehr als ein kleines ziepen ist das auch nicht. Wenn du im Internet bestellst, dann kostet so ein Piercing vielleicht 2 Euro, also probier einfach beides aus und schau was dir am besten gefällt.

Viel Spaß mit deinem Piercing!

Das ist Unsinn. Beide Größen sind regulär und welche dann gestochen wird entscheidet dann der zu piercende Mensch. Ich hab noch kein Studio erlebt wo die einfach erstmal willkürlich auf 1,2 stechen ausser man fragt nach 1,6. Was ist denn mit Menschen die davon keine Ahnung haben? Die werden erstmal auf 1,2 gestochen und wundern sich dann warum es so klein ist oder wie? Der piercer muss vorher erfragen was gewünscht ist, wenn er es nicht tut ist er unprofessionell.

1
@HerrWissen20

Das ist nicht Unsinn, das sage ich aus eigener Erfahrung. Ich habe ja auch gesagt "falls nicht eh schon nachgefragt wird.", was ja eigentlich der Fall sein sollte. Menschen, die keine Ahnung davon haben, werden so oder so vorher aufgeklärt?

0

Regulär wird gestochen was gefällt. Die Fragen dich dann ob du dezente 1,2 oder markante 1,6 willst. Alsi müsstest du dich wenn du jetzt bestellen willst auch jetzt entscheiden.

Was möchtest Du wissen?