Wie schnell wächst das Loch von dem Ashley Piercing zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an wie alt es ist. Bei meinen Piercings waren nach gut 5-6 Monaten noch 10 min leider zu viel :( (Röntgen)

Kann sein, vielleicht aber auch nicht - das kann dir niemand im Voraus sagen.. Deshalb sollte man sich solche Piercings ja auch zu einem geeigneten Zeitpunkt stechen lassen und nicht wenn man noch Schulsport hat usw.

du hast leider vergessen, anzugeben wie alt das Piercing ist - das ist aber der entscheidende Faktor....

Nach 1 - 2 Jahren sollte das bei den Meisten einigermaßen klappen - nach 3 - 5 Jahren durchaus auch relativ gut funktionieren....

Falls das Piercing aber erst einige Monate alt sein sollte - dann wirst du ein Problem bekommen - versuch es mal mit abkleben....

Falls das Piercing allerdings erst einige Tage oder Wochen alt sein sollte - dann darfst du es nicht rausnehmen - versuch es mit abkleben :-)

Hab es seid Juni :/ und abkleben dürfen wir leider nicht :(

0
@Leoniemueller

Sag deinem Lehrer, dass du es nicht rausnehmen DARFST. Je nachdem, was ihr macht, wirst du es bestimmt drinlassen dürfen. Oder du hälst dich halt etwas aus der Menge raus wenns eng wird :D

1
@Leoniemueller

wenn du es nicht einmal abkleben darfst hast du ein echtes Problem und kannst es eigentlich nur rausnehmen und zuwachsen lassen - warum haste dich denn nicht mal vorher erkundigt?

0
@needlewitch

Hatte ich ja, ich hatte gefragt ob ich es drine lassen und da meinte sie ja ist in ordnung wenn ich es halt abklebe. Jetzt aber haben wir eine neue Sportlehrerin da die andere Schwanger ist. Und meine neue Sportlehrerin erlaubt es kein stück.

0
@Leoniemueller

dann würde ich darauf bestehen, daß du eine anderslautende Auskunft bekommen hast und ein Anrecht auf eine gewisse Regelsicherheit - ggfs mal an den Vertrauenslehrer wenden oder sowas....

0
@needlewitch

Ich habe es einfach Raus gemacht. Nach einer Stunde ging der Piercing noch sehr gut rein. Mal sehen wie es wird wenn ich es 90 minuten draußen habe :)

0

das kommt auf dein Gewebe und das Alter des Piercins an. Bei manchen reichen auch nach jahren nur ein paar Minuten, dann ist es zu (oder zumindest so weit, dass der Schmuck ohne aufdehnen nicht mehr rein geht), bei anderen ist der Stichkanal nach monatelangem nicht-tragen des Schmuckes noch offen...

Was möchtest Du wissen?