Wie schließe ich Boxen an eine alte Schneider SPP 112 Anlage an?

2 Antworten

Das sind "Strich-Punkt"-Lautsprecherbuchsen nach DIN 41529. Entsprechende Stecker gibt's im Fachhandel. Der Punkt ist der Pluspol der Lautsprecher, der Strich ist der Minuspol.

An diesen Buchsen darfst Du nur passive Lautsprecher anschließen. Dabei ist auf die richtige Impedanz (Ohm) und eine ausreichende Leistung zu achten.

Aktiv-Lautsprecher (die mit eigener Stromversorgung) kannst Du hier allenfalls am Kopfhörerausgang anschließen. Dazu benötigst Du einen 6,35mm-Stereo-Klinkenstecker.

Für die alten Lautsprecheranschlüsse gibt es entsprechende Stecker, auch mit Schraubanschlüssen für Kabel. Außer die boxen sind aktiv, mit eingebautem Verstärker, da ist das Signal vermutlich zu stark. Wenn die Anlage irgendwo einen Vorverstärkerausgang hat kannst du die da anschließen

Was möchtest Du wissen?