Wie schädlich ist es jedes Wochenende einen (Voll-)Rausch zu haben?

10 Antworten

Bei jedem Vollrausch sterben zig Tausende Gehirnzellen ab. Da kannst du dir vorstellen, wie dein Gehirn eines Tages aussieht, wenn du das weiter so machst. 

Ich habe schon mal auf Bildern die Gehirne von Alkoholikern gesehen. 

Und Alkoholiker bist du, wenn du jede Woche darauf wartet, dich am Wochenende in einen Vollrausch zu begeben. 

Von Schädigungen der Leber mal abgesehen. 

mooin

Zuerst mal geiler Name mööah haha.

Also ich mache es momentan wie du.. ich bin 17 und trinke eig jedes Wochenende.. Ich denk mir einfach, man ist nur 1 mal jung!! man sollte die Zeit geniessen. Mein Cousin ist jetzt 22 Jahre alt.. er hat echt viel gesoffen in den 6 Jahren. vor 1 Monat hat er seinen Körper deshalb untersuchen lassen, weil er dachte dass er Schäden hat. Bei ihm war alles Top! kein Wert war zu hoch.

Geniesse Die Zeit!

LG Luca aka inosocope

Da stimm ich dir ausnahmslos zu!! :D Einfach mal das Leben genießen :)

1

Du schadest damit deinen körper. Imgrunde fängt bei mehr als ein bier die schädigung schon an.

Etwas was man bei diesem verhalten beobachtet hat ist das herzrhytmus störungen am montag nach dem we auftreten.

Natürlich läufst du auch gefahr abhängig vom alkohol zu werden.

Zusätzlich hast du ja noch den schaden den du dir oder anderen ggf. Im alkoholrausch selbst zufügst.

Deine leber wird auf jedenfall in mitliedenschaft gezogen.

Alkohol schadet immer deinem Körper da ist es relativ egal wann du trinkst.

Dass es kein Idealzustand ist, weißt Du selber. Es ist aber besser, als jeden Tag einen Schwips zu haben, weil sich zwischendurch Dein Körper erholen kann. 

Gehirnzellen regenerieren sich NICHT.

Alle jungen Leute, die ich kenne, kommen irgendwann von selber drauf, dass es bessere Möglichkeiten gibt, das Wochenende zu verbringen. Was hast Du von den tollsten Partys, wenn Du Dich nicht daran erinnern kannst? In einer Beziehung sind ständig "besoffene" Wochenenden sowieso untragbar.

 Es geht eigentlich nur darum, es nicht zu sehr zu übertreiben. Nicht betrunken Auto zu fahren, in keine kriminellen Handlungen verwickelt zu werden, nicht in der Intensivstation im Krankenhaus aufwachen etc....

Noch einmal: Gesund ist es trotzdem nicht!

Was möchtest Du wissen?