Wie sagt man richtig Brotrinde oder Brotkruste oder benutzt man beides

7 Antworten

"Rinde" ist das braune "Zeug", was eine Scheibe geschnittenen Brotes umfasst, während die "Kruste" die obere (bei ungeschnittenem Weißbrot) knusprige Oberfläche ist.

vom sprachgefühl her würde ich von einer scheibe brot die rinde entfernen, der brotlaib hingegen, hat eine kruste

Rinde, Kruste, Krume, Knust: Wohl alles dasselbe, nur regional dialektisch bedingt.

60

der knust ist aber das dicke ende oder deranfang vom brot

0

Was möchtest Du wissen?