Wie sage ich meiner Mutter, dass ich die Pille nehmen will? :) - HILFE/Tipps

8 Antworten

Eigentlich dürftest du alleine zum Frauenarzt gehen und sie dir verschreiben lassen. Das darfst du ab deinem 16. Geburtstag. Solltest du unter 16 Jahre alt sein, so würde dein Arzt das entscheiden und eventuell deine Eltern fragen. Unter 14 Jahren müssen die Eltern und der Arzt das erlauben.

aber meine Eltern bekommen das doch dann irgenwie mit?

0
@eveundso

Außerdem sollten deine Eltern da denke ich nichts gegen haben. Mit 17 darfst du Sex haben und dass du dir die Pille verschreiben lassen möchtest, zeigt nur, dass du verantwortungsbewusst bist.

1
@eveundso

Aber wenn die Rechnung vom FA kommt, dann merken sie es bestimmt! :(

0

Hm man könnte auch stattdessen sagen das die Monatblutung zu stark ist und Schmerzen bereitet ;)

und dann gehen wir zum Frauenarzt und er sagt das Gegenteil?

0
@PartySchlange

ob du schmerzen hast kann der doch gar nciht beurteilen, sei ehrlich zu deiner mutter, wenn du behauptest auf einmal schmerzen zu haben ist das schon sehr auffällig. außerdem brauchst du sie gar nicht zu fragen

1

du brauchst sie gar nicht fragen, der frauenarzt kann sie dir auch so verschreiben und deine mutter kann da nicht s gegen tun. mach einen termin aus und sag ihr dass du die pille möchtest für noch mehr sicherheit. es kann ihr doch nur recht sein, wenn ihre tochter so verantwortungsbewusst handelt, shcließlich will sie doch nci ht schon oma werden, oder?

Wie sage ich meiner Mutter, dass ich die Pille nehmen möchten (Soziale Ängste)?

Hallo liebe Community,

ich bin 16 Jahre alt und bereits seit fast 3 Jahren mit meinen Freund zusammen. Wir hatten bereits Sex, aber das ganze nur mit Kondom und da ich letzten Sommer aufgrund eines kleinen Unfalls die Pille Danach nehmen musste, sind wir beide ziemlich paranoid dass was passiert. Da das natürlich unschön ist will ich schon seit jetzt 1,5 Jahren die Pille nehmen. Das Problem ist aber, ich leide seit ich klein bin unter einer extremen Angst Fragen zu stellen, vor allem meinen Eltern und das erschwert die Sache ungemein. Da jetzt aber nicht mehr permanent meinen Freund enttäuschen will, habe ich mir das Ultimatum gesetzt dieses Wochenende zu fragen und hab schon eine Aurofahrt mit meiner Mutter mit starkem Herzklopfen hintermir, da ich die ganze Zeit fragen wollte, es aber nicht ging.

Ich weiß, dass ich die Pille auch so verschrieben bekomme, aber ich bin privatversichert, also kriegen meine Eltern das sowieso mit und außerdem möchte ich das ganze ja überhaupt nicht verheimlichen.

Ich habe vor einem halben Jahr meiner Mutter mal einen Brief über die ganze Geschichte geschrieben, aber die hat nach mehrmaligem Auffordern immernoch nicht geantwortet.

Wie kann ich das schaffen, meine Beziehung zu meiner Mutter ist jetzt nicht unbedingt so die beste und meine Angst macht das ganze noch viel schlimmer.

Vielen Dank für alle Antworten!

...zur Frage

Kann ich trotz der pille die pille danach nehmen zur sicherheit?

Pille

...zur Frage

Fange an Pille zu nehmen, kann ich dem Beipackzettel vertrauen?

Ich fange bald an die Pille zu nehmen, genau gesagt am ersten Tag meiner nächsten Regelblutung, weil im Beipackzettel steht, dass wenn man ersten Tag der Monatsblutung anfängt, man sofort geschützt ist. Meine Mutter ist dennoch fest davon überzeugt dass man mindestens ein Mpnat warten muss dass sie wirkt. Eigentlich ost die Pille ja nur, weil ich bei meinem Freund schlafen möchte. Meine Mutter meint, dass ich die Pille nehmen muss um bei ihm zu schlafen und ich bin schon 8 einhalb Monate mit ihm zusammen und bin der Meinung, dass es langsam schon Zeit wird wo man schon beim Freund schlafen kann. Aber meine Mutter will es hinausziehen. Ich möchte aber trotzdem nochmal ganz sicher wissen was ihr denkt. Ist es dann gleich schon sicher? Es steht ja drinnen und wenn es nicht stimmen würde, würde es ja nicht dort stehen... (Pille: Selina von Gynial)

...zur Frage

Pille von der Mama nehmen?

Hallo, Ich habe noch nie die Pille eingenommen und würde sie gerne nehmen aber mein Frauenarzt sagt immer die Termine ab weil es zu "überfüllt" ist. Dann habe ich mich gefragt, ob ich nicht auch die Pille von meiner Mutter nehmen kann? Ich habe keine Allergien o.ä. Ich kann jede Tabletten nehmen ich komme mit allen klar. Könnte ich theoretisch auch die von meiner mutter nehmen?

...zur Frage

Erklärung das ich meine Tage habe!

Heyy, ich bin grad in Kroatien (Urlaub) und wir haben ein Pool nun hab ich leider meine Tage bekommen und mein Bruder fragt mich jeden Tag ob ich mit rein komme... wenn ich nein sage fragt er darum... Ich will auch nicht mit meinen Tagen in den Pool gehen (aus sicherheit das nichts passiert..)

Soll ich jetzt einfach meinem bruder Ssagen: "sorry aber ich hab meine Tage ich komm nicht mit in den Pool..." Aber ich bin ein zurückhaltendes Mädchen was vieles peinlich ist... oder soll ich meine Mum bitten ihm es zu sagen?? Sie weiß nämlich das ich meine Tage habe...

Bitte helft mir!

Lg Handballfan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?