Wie riecht sie da unten?

7 Antworten

Dein Geruch trägt deine ganz persönliche Note.
Im Laufe des Monats ändert sich der Geruch auch etwas. Je nachdem wo du im Zyklus gerade bist. Genau wie dein Zervixschleim, der sich auch verändert. Je nachdem ob du gerade fruchtbar oder unfruchtbar bis.
Mehr als vor dem Lecken waschen kannst du nicht tun. Also sieh es locker.
Dein Freund wird die gleiche Sorge haben. Sein Penis wird auch einen Geruch haben, den du mögen wirst oder nicht.

Fischig solls nicht riechen. Wenn die Farbe dann noch ok ist und nichts klumpiges im Schleim zu finden ist, ist alles gut.

Wie es schmeckt und riecht ist auch von Frau zu Frau unterschiedlich und kommt auf Hygiene und Ernährung an.

Alles Gute, Philinikus

fischig riecht man mit einer bakteiellen Scheidenentzündung.

Im Idealfall riecht man gar nicht oder ganz leicht nach Moschus

Was möchtest Du wissen?